APL   
Sofort verfügbare Fahrzeuge zurückdrucken

Sofort verfügbare Fahrzeuge bieten wir derzeit nicht mehr an, weil unsere Kunden damit insgesamt deutlich weniger zufrieden waren als mit unseren günstigeren Bestellfahrzeugen von deutschen Vertragshändlern. Hierfür gibt es 3 wesentliche Gründe:

  1. Meistens ist ein sofort verfügbarer Neuwagen deutlich teurer als ein Bestellfahrzeug in der exakt gewünschten Ausstattung – insbesondere auch deshalb, weil sofort verfügbare Neuwagen häufig Sonderausstattungen enthalten, die Sie gar nicht wünschen und trotzdem bezahlen müssen.
  2. Außerdem ist es – besonders bei den deutschen Herstellern – wegen der Vielfalt der Ausstattungsmöglichkeiten kaum möglich, die gewünschte Außenfarbe, die gewünschte Polsterung und gleichzeitig noch die gewünschte Kombination von Sonderausstattungen als Ladenhüter zu finden. So verursacht es allen Beteiligten viel Aufwand, aber in der Regel keinerlei Nutzen.
  3. Und letztlich ist auch der Nachlass für Lagerfahrzeuge – gerade bei längeren Lieferzeiten für das Bestellfahrzeug – meistens deutlich geringer als für ein identisches Bestellfahrzeug.

Wir bieten Ihnen daher nur noch Bestellfahrzeuge zu optimierten Konditionen an. Unsere aktuelle Preisliste für Bestellfahrzeuge finden Sie hier.

Mit dem Betrag, den Sie bei Bestellung in Wunschausstattung sparen können, lässt sich die Wartezeit, die teilweise nur wenige Wochen beträgt, ggf. leicht mit einem günstigen Leihwagen überbrücken.

Spartipp: Viele unserer Kunden haben bei Bestellfahrzeugen mit angegebenen längeren Lieferzeiten diese mit einem Gebrauchtwagen im Niedrigstpreissegment überbrückt, den sie nach Erhalt des Neuwagens häufig zum fast gleichen Preis wieder verkaufen konnten!