APL   

Newszurück

Infiniti Q60 kommt mit neuem Infotainment


Infiniti Q60.
Foto: Hersteller

ampnet – 22. September 2016. Zeitgleich mit dem Infiniti Q60 wird eine neue Generation des Infiniti In-Touch Systems mit neuen Anwendungen in den Markt eingeführt. Die neuen Funktionen des Infotainment-Systems erhöhen den Komfort und die Sicherheit beim Fahren und vereinfachen zugleich die Bedienung des Fahrzeugs. Mit höherer Rechnerleistung verwaltet das System jetzt mehr als 250 frei einstellbare Settings von Motor, Federung, Lenkung, Sitzposition, Heizung/Kühlung, Audio und Navigation, die für bis zu drei Personen gespeichert werden können.

Zu den neuen Funktionen zählen Call Infiniti-Assistance, die Pannenhilfe auf Knopfdruck, My Car-Finder mit Fernsteuerung von Hupe und Blinker sowie die regelmäßige Kontrolle von ABS, Airbags, Bremsen, Motor, Öl- und Reifendruck. Fehlfunktionen werden parallel über die Infiniti In-Touch-Services App angezeigt. Im Fall eines Diebstahls wird automatisch oder durch den Besitzer der zuständige Dienstleister aktiviert, der eine Verbindung zur Polizei herstellt und den Standort des Autos feststellen kann. Die Markteinführung des Infiniti Sportcoupés erfolgt im Oktober 2016. (ampnet/Sm)

jetzt Neuwagen berechnen