APL   

Newszurück

Mercedes-Benz liefert viermillionstes SUV aus


Mercedes-Benz.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

ampnet – 6. September 2016. Mercedes-Benz hat im August mehr als 156 000 Fahrzeuge (+11,8 %) an Kunden ausgeliefert. Von Januar bis August stiegen die Auslieferungen auf 1 326 635 Einheiten (+11,7%).A uch dank des zweistelligen Wachstums in der Region Asien-Pazifik und auf dem Heimatmarkt konnte Mercedes-Benz den bisher stärksten August aus dem Vorjahr übertreffen. Dazu beigetragen hat vor allem die Absatzsteigerung um 40 Prozent bei den SUV. Im vergangenen Monat konnte Mercedes-Benz sowohl die Auslieferung von mehr als vier Millionen SUV als auch 15 000 Mercedes-Maybach S-Klassen feiern.

Im August stieg der Absatz in Europa auf einen neuen Bestwert von 56 809 Einheiten (+12,9 %), der Anteil der in Deutschland verkauften Fahrzeuge lag bei 23 530 Einheiten (+11,9 %). Zum Wachstum beigetragen haben vor allem auch die Verkäufe in den Märkten Großbritannien, Italien, Frankreich, Spanien und Belgien, die zweistellig gestiegen sind.

In der Region Asien-Pazifik erreichte der Absatz von Mercedes-Benz mit 61 6054 Einheiten (+20,1 %) einen neuen Höchstwert. 41 072 Fahrzeuge wurden im vergangenen Monat an Kunden in China ausgeliefert (+25,4%).

Nie zuvor gingen in einem August auch in der NAFTA-Region so viele Fahrzeuge in Kundenhand über. Dort wurden vergangenen Monat 33 033 Fahrzeuge abgesetzt (+1,4%), in den USA waren es 28 404 Stück.

Von der E-Klasse verkaufte das Unternehmen im August rund 17 000 Exemplare. Besonders deutlich fiel das Absatzplus im August in Europa und der NAFTA Region aus, während die Markteinführung in China erst noch bevorsteht. Die S-Klasse ist seit Jahresbeginn weiterhin die meistverkaufte Luxuslimousine der Welt. Auch die Mercedes-Maybach S-Klasse trägt zu diesem Erfolg bei: Seit ihrer Markteinführung im vergangenen Jahr wurden mehr als 15 000 Modelle verkauft.

Die Verkäufe des Smart Fortwo und Forfour sind im August auf weltweit 7631 Einheiten (+20,8 %) gestiegen. (ampnet/nic)

jetzt Neuwagen berechnen