APL   

Newszurück

Kia Optima Plug-in-Hybrid startet bei 37 490 Euro


Kia Optima Plug-in-Hybrid.
Foto: Kia

ampnet – 24. August 2016. Kia wird den Kia Optima Plug-in-Hybrid, der Ende September auf den Markt kommt, in Deutschland zu Preisen ab 37 490 Euro anbieten. Das Fahrzeug mit Steckdosenanschluss hat eine rein elektrische Norm-Reichweite von bis zu 54 Kilometern, mobilisiert eine Gesamtleistung von 151 kW / 205 PS und begnügt sich laut NEFZ mit durchschnittlich 1,6 Litern Kraftstoff pro 100 Kilometer (37 g/km CO2). Die Einstiegsversion Attract kostet 40 490 Euro – davon abgezogen werden kann dann die staatliche Kaufprämie für Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge in Höhe von 3000 Euro, die zur Hälfte vom Hersteller getragen wird.

Zum Antriebssystem des Kia Optima Plug-in-Hybrid gehören neben einem 2,0-Liter-Benzindirekteinspritzer (115 kW / 156 PS) ein Elektromotor mit 50 kW / 68 PS und eine Lithiumionen-Polymer-Batterie mit einer Kapazität von 9,8 Kilowattstunden. Dieser Elektroantrieb trägt maßgeblich zum hohen Drehmoment von 375 Newtonmetern bei. Der Kia Optima Plug-in-Hybrid beschleunigt in 9,4 Sekunden von null auf 100 km/h. Auf die Vorderräder übertragen wird die Antriebskraft durch ein Sechs-Stufen-Automatikgetriebe sowie den an das Getriebe gekoppelten Elektromotor.

Der Optima Plug-in-Hybrid wurde aerodynamisch weiter optimiert. Ein Erkennungsmerkmal der neuen Antriebsvariante ist der aktive Kühlergrill, der nur bei Bedarf geöffnet wird. Zur Reduzierung des Luftwiderstands tragen zudem neu gestaltete Front- und Heckstoßfänger bei. Das Resultat ist ein cW-Wert von 0,25 (Kia Optima: 0,27).

Die Einstiegsversion beinhaltet serienmäßig unter anderem LED-Scheinwerfer (Abblend- und Fernlicht), dynamisches Kurvenlicht, Acht-Zoll-Kartennavigation (inklusive Kia Connected Services und Android Auto), Rückfahrkamera, Harman Kardon-Soundsystem, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, elektrisch einstellbaren Fahrersitz mit Memory-Funktion, Sitzheizung vorn, beheizbares Lederlenkrad, Smart-Key, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Geschwindigkeitsregelanlage, Aktiv-Matrix-Display, elektrisch anklappbare Außenspiegel, Parksensoren vorn und hinten, Dämmerungs- und Regensensor sowie Solarverglasung, Chromeinfassungen und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen.

Zum Serienumfang der Topversion Spirit gehören darüber hinaus ein intelligentes Parksystem, adaptive Geschwindigkeitsregelanlage, 270-Grad-Kamera, Fernlichtassistent, digitaler Radioempfang (DAB/DAB+), induktive Ladestation für Smartphones und wasserabweisende Seitenscheiben vorn. Optional sind ein Panoramadach und ein Leder-Paket erhältlich, das neben der Lederausstattung (in Schwarz oder Weiß) einen elektrisch einstellbaren Beifahrersitz, Sitzventilation vorn und Sitzheizung hinten (äußere Sitze) beinhaltet. (ampnet/nic)

jetzt Kia Optima Neuwagen berechnen