APL   

Newszurück

Caravan-Salon 2016: Campen mit Mercedes-Benz


Mercedes-Benz Marco Polo Edition.
Foto: Daimler

ampnet – 23. August 2016. Mercedes-Benz baut seine Aktivitäten im Reisemobilmarkt aus. Auf dem Düsseldorfer Caravan-Salon (Publikumstage: 27.8.–4.9.2016) präsentieren die Stuttgarter die beiden Sondermodelle Marco Polo „Edition“ und „Activity Edition“ mit etlichen serienmäßigen Extras. Hymercar zeigt auf Basis des Sprinter den Grand Canyon S, und Terracamper und Hartmann Tuning haben gemeinsam den Vansportscamper entwickelt, der auf dem Vito Tourer Select basiert Erstmals als Reisemobillösung auf dem Mercedes-Benz-Stand zu sehen ist der Citan Tourer mit Top-Dog Dachzelt von 3Dog Camping.

Der Marco Polo Edition (ab 59 500 Euro) verfügt unter anderem über Sport-Paket Exterieur, 17-Zoll Leichtmetall¬räder und die 7G-Tronic Plus sowie das adaptive Scheinwerfersystem. Dazu kommen Multimedia- und Navigationssystem sowie das Park-Paket, eine Warmluftzusatzheizung mit Zeitschaltuhr und Temperaturregelung sowie Klimaanlage. Das Activity-Sondermodell (ab 44 625 Euro) ist ausgestattet mit in Wagenfarbe lackierten Anbauteilen und Stoßfänger, 17-Zoll Leichtmetallräder und Colorverglasung im Fond. Das Informations- und Kommunikationssystem Audio 15 verfügt über ein hochauflösendes 14,7 Zentimeter Display in TFT-Technologie und eine i-Pod-Schnittstelle. Der Becker Map Pilot erweitert das Audiosystem zum Navigations¬gerät. Eine Warmluftzusatzheizung inklusive Zeitschaltuhr und Temperaturregelung, eine Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer sowie die Klimaanlage Tempmatic sind weitere Extras.

Neben den Editionsmodellen zeigt Mercedes-Benz Sonderzubehör, das ab Anfang 2017 ab Werk erhältlich ist. Dazu gehören Isotherm-Matten für die Fensterscheiben vorn, ein Fliegen- und Mückengitter sowie eine Schlafauflage für das Bett unten, die Unebenheiten der Sitz- und Liegebank ausgleicht und eine ergono¬misch optimierte Liegefläche schafft.
Zudem ist der Marco Polo auch als sportlich getrimmte AMG Line mit abgesenkter Karosserie und vielen AMG-Attributen erhältlich. Erstmals in Düsseldorf vorgestellt werden die nun auch für den Marco Polo erhältlichen „Mercedes me connect“-Dienste.

Auch das kleinste Mitglied von Mercedes-Benz Vans lässt sich mit einfachen Mitteln zu einem Reisemobil für bis zu zwei Personen verwandeln. Das Dachzelt Top-Dog von 3Dog Camping mit Cover inklusive Wohnzelt und inte¬griertem Fußboden lässt sich in wenigen Minuten aufbauen. Zusammengefaltet beträgt seine Höhe etwa 25 bis 30 Zentimeter.

Neue Möglichkeiten für den individuellen Ausbau von Vito – und auch V-Klasse – bietet zudem das SCA-Aufstelldach von Mercedes-Benz und C.F. Maier, dem renommierten Hersteller von Aufstelldächern für Reisemobile. Für Vito und V-Klasse ist das vorn öffnende Dach mit der Bezeichnung SCA 152 für die lange Aufbaulänge mit einer Gesamtlänge von 5,14 Meter erhältlich. Zudem ist mit dem SCA 153 ein weiteres, hinten öffnendes Aufstelldach für die beiden Fahrzeuge verfügbar. (ampnet/jri)

jetzt Mercedes-Benz Neuwagen berechnen