APL   

Newszurück

Jeep baut den einmillionsten Wrangler

Jeep baut den einmillionsten Wrangler

ampnet – 21. Mai 2013. Im US-Stammwerk Toledo hat Jeep den einmillionsten Wrangler der aktuellen Baureihe (JK) produziert. Beim Jubiläumsfahrzeug handelt es sich einen schwarzen Wrangler Rubicon 10th Anniversary, der für einen Kunden in Sarasota, Florida, gebaut wurde.   >>>mehr

Knapp sieben Prozent mehr Subaru zugelassen

Knapp sieben Prozent mehr Subaru zugelassen

ampnet – 21. Mai 2013. Entgegen dem Markttrend konnte Subaru in den ersten vier Monaten des Jahres in Deutschland die Zulassungen steigern. Mit einem Plus von 6,9 Prozent übertraf der Hersteller von allradgetriebenen Pkw das Vorjahresergebnis. Insgesamt wurden von Januar bis Ende April 2013 3417 Fahrzeuge in Deutschland zugelassen.  >>>mehr

Volvo bringt Editionsmodell V40 „You!“

Volvo bringt Editionsmodell V40 „You!“

ampnet – 21. Mai 2013. Volvo bringt den V40 als Editionsmodell „You!“. Zur Mehrausstattung zählen Dual-Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht, ein Lederlenkrand mit Multifunktionstasten und das Audiopaket High Performance. Die Preise beginnen bei 25 050 Euro. Der Preisvorteil beträgt 2110 Euro im Vergleich zur Summe der Einzeloptionen.  >>>mehr

Fahrbericht Jaguar XF 3.0 AWD: Vier Pfoten nur bei Bedarf

Fahrbericht Jaguar XF 3.0 AWD: Vier Pfoten nur bei Bedarf

ampnet – 18. Mai 2013. Beide sind urbritisch und seit einiger Zeit unter einem indischen Dach vereint: Jaguar und Land Rover. Seit die Motoren des einen schon seit längerem die sportlicheren Modelle des anderen beflügeln dürfen, war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis der Geländewagenspezialist dem Sportwagenexperten im Gegenzug den Allradantrieb spendiert. Ganz so einfach eins zu eins ließ sich das 4x4-System natürlich nicht übertragen, aber Land Rover leistete Jaguar natürlich bei den neuen AWD-Modellen entscheidende Entwicklungshilfe. Dazu gibt es exklusiv einen neuen 3,0-Liter-V6-Motor mit Kompressor, der vom bekannten V8 Supercharged abgeleitet wurde.  >>>mehr

„Top Saftey Pick Plus“ für Mitsubishi ASX und Subaru Forester

„Top Saftey Pick Plus“ für Mitsubishi ASX und Subaru Forester

ampnet – 17. Mai 2013. Der Mitsubishi Outlander Sport (in Europa ASX) und der Subaru Forester sind in den USA mit dem höchstem Sicherheitspreis des renommierten „Insurance Institute for Highway Safety“ ausgezeichnet worden. Beide Fahrzeuge erhielten den Preis „Top Safety Pick Plus“ als einzige von insgesamt 13 getesteten Kompakt-SUV.  >>>mehr

BMW 6er als M Sport Edition

BMW 6er als M Sport Edition

ampnet – 17. Mai 2013. BMW bietet die 6er-Reihe nun auch als M Sport Edition an. Sie ist für alle allen Modell- und Antriebsvarianten ab Juli 2013 erhältlich. Bestandteil ist das M-Sportpaket, das unter anderem ein modellspezifisches Aerodynamikpaket, 19 Zoll große Leichtmetallräder im Doppelspeichendesign, LED-Nebelscheinwerfer, schwarz lackierte Bremssättel und Abgasendrohre in Chrom dunkel beinhaltet. Zusätzlich wird die Exterieurausstattung um adaptive LED-Scheinwerfer ergänzt.  >>>mehr

Väth macht den ML 63 AMG breit und stark

Väth macht den ML 63 AMG breit und stark

ampnet – 17. Mai 2013. Leistet der Mercedes ML 63 AMG ab Werk 525 PS so bringt Väth Automobiltechnik das SUV mit satten 680 PS ins Rollen. Für zusätzliche Kraft im 5,4-Liter-V8-Kompressor sorgen ein Ladeluftkühlsystem, eine Endschalldämpferanlage sowie eine individuelle Feinabstimmung der Motorelektronik mit Vmax-Aufhebung. Mit der Extraleistung des Tuning-Kit V63RS bewegt sich das SUV auf Supersportwagenniveau. Den Sprint von 0-100 km/h absolviert der Väth V63RS ML in 4,2 Sekunden (Serie: 4,8 Sekunden). Die Höchstgeschwindigkeit des SUV beträgt jetzt 320 km/h (Serie: 250 km/h).   >>>mehr

210-PS-Beetle auf 3500 Stück limitiert

210-PS-Beetle auf 3500 Stück limitiert

ampnet – 17. Mai 2013. Bei Volkswagen ist ab sofort der Beetle GSR mit 155 kW / 210 PS bestellbar. Hinter dem Kürzel verbirgt sich ein legendärer Vorgänger: der auf dem Käfer 1303 S basierende „Gelb-Schwarze Renner“. So wie beim Vorgänger wird es auch vom Beetle lediglich 3500 Exemplare geben. Die Auslieferung beginnt im Herbst. Der Preis beträgt 30 300 Euro.  >>>mehr

Volkswagen mit Scirocco-Gespann am Nürburgring

Volkswagen mit Scirocco-Gespann am Nürburgring

ampnet – 17. Mai 2013. Das auf dem GTI-Treffen am Wörthersee vorgestellte Scirocco Sondermodell „Million“ präsentiert sich nun den Rennfans beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring. Im Rahmenrennen „24h-Classic“ gehen für Volkswagen Classic gleich zwei historische Scirocco an den Start, um den Klassensieg aus dem letzten Jahr zu wiederholen. Mit einem Scirocco GT24 im „Million“-Design nimmt Privat-Team „Mathilda Racing“ das 24h-Rennen in Angriff.   >>>mehr

Select AG ordert 100 Ford B-Max

Select AG ordert 100 Ford B-Max

ampnet – 16. Mai 2013. Bereits zum sechsten Mal hat die Select AG aus Andernach (Rheinland-Pfalz) Fahrzeuge von Ford bestellt. Die B-Max kommen als Werkstatt-Ersatzfahrzeuge bei einer bundesweiten Gemeinschaft freier Kfz-Werkstätten zum Einsatz, die unter dem Namen ASP (Auto Service Partner) firmiert. Die erste Tranche von 76 Autos wurde dieser Tage in Nürnberg von der Hugo Pfohe GmbH, den Ford-Werken und dem Hamburger Leasing Provider ALD Lease Finanz an Repräsentanten der Select AG übergeben.  >>>mehr

Fahrbericht Porsche Cayenne GTS: Kontrabass mit Nehmerqualitäten

Fahrbericht Porsche Cayenne GTS: Kontrabass mit Nehmerqualitäten

ampnet – 16. Mai 2013. In Zuffenhausen und Umgebung mag das anders sein, aber in einer norddeutschen Kleinstadt fällt ein Porsche eben auf, allemal ein roter Porsche Cayenne GTS. Was die männlichen Gemüter bewegt, wenn der sich einem Zebrastreifen nähert, lässt sich an den Gesichtern ablesen: Haben wir etwa einen neuen Porsche in der Stadt? Nach dem verschämten Blick aufs Stuttgarter Kennzeichen hellt sich die Miene auf. Der ist nicht von hier. Erst danach zeigt der Blick unverblümt Interesse und aus der besorgten Reserviertheit wird Sympathie.  >>>mehr

Pressepräsentation Skoda Superb: Feinschliff fürs Flaggschiff

Pressepräsentation Skoda Superb: Feinschliff fürs Flaggschiff

ampnet – 16. Mai 2013. Er hat die Hälfte seiner Lebenszeit überschritten: Zeit also, dem Superb ein Facelift zu spendieren. Skoda hat seinem Topmodell neben etwas Kosmetik noch ein paar Gramm CO2 hier und da abtrainiert. Nicht ganz so weit wie gerade mit dem Octavia der dritten Generation gezeigt, gehen die Tschechen bei der Überarbeitung des Flaggschiffs in Sachen Fahrhilfen.  >>>mehr

Toyota startet Yaris-Produktion für Nordamerika

Toyota startet Yaris-Produktion für Nordamerika

ampnet – 16. Mai 2013. Im französischen Valenciennes hat Toyota die Fertigung des Yaris für den Export nach Nordamerika aufgenommen. Der japanische Autobauer wird in seinem französischen Werk pro Jahr rund 25 000 Einheiten des Kleinwagens produzieren, die in die USA sowie nach Kanada und Puerto Rico geliefert werden. Es ist das erste in Europa gebaute Toyota-Modell, das nach Nordamerika exportiert wird.  >>>mehr

Volvo verdoppelt Produktion des V60 Plug-in-Hybrid

Volvo verdoppelt Produktion des V60 Plug-in-Hybrid

ampnet – 16. Mai 2013. Aufgrund der weltweit hohen Nachfrage nach dem V60 Plug-in-Hybrid hat Volvo die Produktion des Modells nahezu verdoppeln. Im schwedischen Werk Torslanda laufen künftig 282 statt zunächst geplanter 150 Einheiten pro Woche vom Band. Im laufenden Jahr 2013 fertigt Volvo damit insgesamt 7600 Plug-in-Fahrzeuge, 2014 soll die Produktionskapazität auf 10 000 Einheiten steigen.  >>>mehr

Am 15. Juni nächster Rekordversuch mit dem Mazda MX-5

Am 15. Juni nächster Rekordversuch mit dem Mazda MX-5

ampnet – 15. Mai 2013. Der Countdown für den nächsten Weltrekordversuch läuft: Am Sonnabend, 15. Juni 2013, wollen sich Freunde des Mazda MX-5 im niederländischen Lelystad einen weiteren Eintrag im Buch der Guinness World Records sichern. In der Hauptstadt der Provinz Flevoland, nördlich von Amsterdam, soll der längste Korso von Mazda-Roadster-Modellen vorfahren. Der bisherige Weltrekord wurde 2010 mit 459 MX-5 in Essen aufgestellt.  >>>mehr

Opel Zafira Tourer kommt ab 2015 aus Rüsselsheim

Opel Zafira Tourer kommt ab 2015 aus Rüsselsheim

ampnet – 15. Mai 2013. Opel wird den Zafira Tourer ab 2015 in Rüsselsheim fertigen. Rüsselsheim wird damit in Zukunft das exklusive Werk für das Opel-Flaggschiff Insignia in all seinen Varianten und den Zafira Tourer. Nach dem Nein der Bochumer Beschäftigten zum Sanierungstarifvertrag wird der Zafira Tourer noch bis Ende 2014 exklusiv in Bochum gefertigt.  >>>mehr

Pressepräsentation Peugeot 2008: SUV mit Kombi-Qualität

Pressepräsentation Peugeot 2008: SUV mit Kombi-Qualität

ampnet – 15. Mai 2013. Peugeot hat mit dem 2008 jetzt auch den Weg in die Klasse der Mini-SUV angetreten. Der hochbeinige Bruder des 208 soll die Qualitäten eines Kombi in einem SUV vereinigen. Folgerichtig ersetzt der 2008 den Kombi 208 SW, für den Peugeot eine sinkende Nachfrage feststellt. Für den SUV-Hochdachkombi müssen mit 14 700 Euro Einstiegspreis 3050 Euro mehr bezahlt werden als für den kleinen Bruder, die 208 Limousine.  >>>mehr

Hyundai schickt Veloster in die „Grüne Hölle“

Hyundai schickt Veloster in die „Grüne Hölle“

ampnet – 14. Mai 2013. Bevor Hyundai 2014 mit dem i20 WRC an der Rallye-Weltmeisterschaft teilnimmt, will der koreanische Automobilhersteller auch im Langstreckensport punkten. Der deutsche Importeur startet beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring (19./20.5.2013) mit einem Veloster Turbo. Das Ziel in der ersten Phase des auf zunächst drei Jahre ausgelegten Projekts: Der kompakte Sportwagen mit dem unkonventionellen Türkonzept - eine Tür auf der Fahrer-, zwei auf der Beifahrerseite - soll bei seiner Eifel-Marathon-Premiere in der „Grünen Hölle“ vor allem ankommen. Schließlich lassen sich auf jedem absolvierten Nordschleifen-Kilometer wichtige Erfahrungen sammeln, die für die kommenden Einsätze und auch für Serienfahrzeuge genutzt werden können.  >>>mehr

Pressepräsentation Porsche Panamera S E-Hybrid: Mehr porschen

Pressepräsentation Porsche Panamera S E-Hybrid: Mehr porschen

ampnet – 14. Mai 2013. 416 PS, 270 km/h Höchstgeschwindigkeit, 3,1 Liter Durchschnittsverbrauch auf 100 Kilometer, eine Kohlendioxidemission von 71 Gramm pro Kilometer, 590 Newtonmeter (Nm) maximales Drehmoment und ein Standardsprint in 5,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h – diese scheinbar so unvereinbare Wertewelt findet man ab Juli für 110 409 Euro Listenpreis in einem Auto. Doch auch der Porsche Panamera S E-Hybrid schafft das nicht alles zur selben Zeit.  >>>mehr

Toyota Auris Hybrid stößt nun drei Gramm weniger aus

Toyota Auris Hybrid stößt nun drei Gramm weniger aus

ampnet – 14. Mai 2013. Toyota hat den Auris Hybrid noch effizienter gestaltet. Dank einer verfeinerten Fahrzeugabstimmung und aerodynamischer Verbesserungen stößt der Kompaktwagen nun nur noch 84 Gramm CO2 pro Kilometer aus – drei Gramm weniger als bisher. Dies entspricht einem Durchschnittsverbrauch von 3,6 Litern je 100 Kilometer und markiert einen neuen Bestwert in seiner Klasse. Trotz der gesteigerten Effizienz kommt es zu keinen Leistungseinbußen.  >>>mehr

Kia Cee’d GT ab sofort bestellbar

Kia Cee’d GT ab sofort bestellbar

ampnet – 13. Mai 2013. Kia hat mit dem Verkauf der GT-Versionen von Cee’d und Pro Cee’d begonnen. Die 150 kW / 204 PS starken Kompaktmodelle werden zu Preisen ab 22 990 Euro angeboten, der Fünftürer kostet 1500 Euro mehr als der dreitürige Pro Cee’d GT. Markteinführung ist Ende Juni. Angeboten werden die drei Ausstattungen GT-Cup, GT-Challenge, GT-Track. Der 1,6-Liter-Benzindirekteinspritzer mit Twin-Scroll-Turbolader (T-GDI) ist mit einer Sechs-Gang-Schaltung kombiniert. Der Cee’d GT beschleunigt in 7,7 Sekunden auf 100 Stundenkilometer und erreicht in der Spitze 230 km/h.  >>>mehr

Neuer Peugeot 308 kommt im Herbst

Neuer Peugeot 308 kommt im Herbst

ampnet – 13. Mai 2013. Peugeot bringt im Herbst den neuen 308 auf den Markt. Er orientiert sich stilistisch am 208. Beim Fahrzeuggewicht konnten bis zu 140 Kilogramm eingespart werden, die sparsamste Version kommt auf einen CO2-Wert von unter 85 Gramm pro Kilometer. Die Neuauflage des Kompaktwagens misst in der Länge 4,25 Meter und ist 1,46 Meter hoch. Der Kofferraum bietet ein überdurchschnittliches Volumen von 470 Litern.  >>>mehr

Škoda Octavia Combi 4×4 startet im Juli

Škoda Octavia Combi 4×4 startet im Juli

ampnet – 13. Mai 2013. Nur wenige Wochen nach dem Debüt von Limousine und Combi bringt Škoda eine weitere Variante des Octavia auf den Markt. Im Juli feiert der Octavia Combi 4x4 seine Deutschland-Premiere. Die Preise beginnen bei 27 140 Euro.  >>>mehr

Fahrbericht Chevrolet Spark: Kleiner Freund

Fahrbericht Chevrolet Spark: Kleiner Freund

ampnet – 10. Mai 2013. Chevrolet hat mit dem Spark einen Kleinstwagen im Programm, der auch den Beschützerinstinkt seines Besitzers weckt. Als Stadtauto für die junge Familie qualifiziert sich der Spark mit seinem Design. Als Microvan folgt er deren typischen Aussehen mit einer in einer Linie ansteigenden Front bis zum 1,52 Meter hohen Dach, das zum Heck hin fast senkrecht abfällt. Auch die extrem kurzen Überhänge vorn und hinten sind in dieser Klasse üblich.  >>>mehr

Mercedes-Benz CLA und Range Rover sind die Schönsten

Mercedes-Benz CLA und Range Rover sind die Schönsten

ampnet – 10. Mai 2013. Die Leser der „Auto Bild“ haben den Mercedes-Benz CLA zum schönsten Auto Deutschlands gewählt. Der Gewinner in der Kategorie „Coupés und Cabrios“ sicherte sich beim „Auto Bild“-Design-Award“ auch den Gesamtsieg. An der Wahl hatten sich über 90 000 Leser beteiligt. Europäischer Gesamtsieger der über ein Dutzend Schwesterzeitschriften wurde der Range Rover, der in Deutschland Platz 1 in der Kategorie SUV, Vans und Allradfahrzeuge belegte.  >>>mehr

Wörthersee 2013: GTI und Amarok im Power-Dress

Wörthersee 2013: GTI und Amarok im Power-Dress

ampnet – 10. Mai 2013. Rund 200 000 Volkswagen-Fans feiern in Reifnitz am Wörthersee noch bis morgen das 32. GTI-Treffen. Traditionsgemäß zeigt Europas größter Autohersteller dort auch wieder einige besondere Fahrzeuge. „Design Vision GTI“ nennt sich eine 370 kW / 503 PS starke Rennsport-Studie, und die Nutzfahrzeugsparte aus Hannover zeigt einen „Über-Amarok“.  >>>mehr

BMW ruft rund 180 000 alte 3er zurück

BMW ruft rund 180 000 alte 3er zurück

ampnet – 8. Mai 2013. BMW ruft wegen defekter Beifahrer-Airbags rund 180 000 Autos der alten 3er-Reihe zurück. Wie ein Unternehmenssprecher bestätigte, handelt es sich um Modelle aus der Zeit von Dezember 2001 bis März 2003. Von der damaligen Gesamtproduktion sind rund 220 000 Fahrzeuge betroffen und schätzungsweise noch rund 180 000 zugelassen.  >>>mehr

Pressepräsentation E-Klasse Cabriolet und Coupé: Zwei Schönheiten

Pressepräsentation E-Klasse Cabriolet und Coupé: Zwei Schönheiten

ampnet – 8. Mai 2013. Nun ist die Familie komplett. Zur Limousine und dem T-Modell der E-Klasse gesellen sich ab 1. Juni in Deutschland und Westeuropa zwei Schönheiten mit dem Hang zu Extravaganz und Luxus: das E-Klasse Coupé und das E-Klasse Cabriolet. Die Überarbeitung der Mittelklasse, die Mercedes-Benz als die bisher umfangreichste und teuerste in der Firmengeschichte bezeichnet hatte, ist erst einmal abgeschlossen.  >>>mehr

Toyota bietet Zubehör für den Aygo

Toyota bietet Zubehör für den Aygo

ampnet – 8. Mai 2013. Der Toyota Aygo mit dem 1,0-Liter VVT-i-Benziner (50 kW/68 PS) und Fünfgang-Schaltgetriebe ist bis zum 30. Juni 2013 zu Preisen ab 8390 Euro erhältlich. Das Zubehörprogramm umfasst viele Möglichkeiten. Die Einstiegschromleiste inklusive Aygo Schriftzug ist ab 40 Euro zu haben. Für den Innenraum bietet Toyota zahlreiche spezielle Features wie Armaturenbrettverkleidungen (92 Euro) und einen Lederschaltknauf (ab 39 Euro).   >>>mehr

VW Beetle mit neuen Designmöglichkeiten

VW Beetle mit neuen Designmöglichkeiten

ampnet – 8. Mai 2013. Volkswagen bietet für Beetle und Beetle Cabriolet neue Individualiserungsmöglichkeiten. Dazu gehören Streifendekore, Kosenamen-Folien und Zweifarb-Lackierungen. Das „Keyless Access“-System erhält außerdem eine optionale Fernbedienung, mit der sich das Dach des Cabrios auch aus einem Meter Entfernung öffnen und schließen lässt. Neu hinzugekommen ist in der Serienausstattung ein Multimedia- und Brillenhalter, der in den Modellen Design und Sport für mehr Ordnung im Handschuhfach sorgt.  >>>mehr

Volvo XC90 Edition Pro bietet 5000 Euro Preisvorteil

Volvo XC90 Edition Pro bietet 5000 Euro Preisvorteil

ampnet – 8. Mai 2013. Mit umfangreicher Ausstattung wartet das neue Editionsmodell des Volvo XC90 auf. Die ab sofort bestellbare „Edition Pro“ verfügt unter anderem über eine Bluetooth Freisprecheinrichtung, ein RTI-Navigationssystem inklusive integriertem Festplattenspeicher und eine Lederpolsterung. Die Preise beginnen bei 46 020 Euro. Der Kundenvorteil gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Modell beträgt 5.000 Euro.  >>>mehr

GTI-Treffen: Volkswagen zeigt „Power-Pick-up“

GTI-Treffen: Volkswagen zeigt „Power-Pick-up“

ampnet – 7. Mai 2013. Beim GTI-Treffen am Wörthersee werden in diesem Jahr bis zu 200 000 VW-Enthusiasten aus ganz Europa erwartet. Vier Tage lang (8. - 11.Mai 2013) werden sie alle den berühmtesten Golf und weitere Produkte des Konzerns feiern. Als Weltpremiere präsentiert Volkswagen Nutzfahrzeuge am Wörthersee 2013 einen „Über-Amarok“. Mit einer Länge von 5,25 Metern, einer Breite von 2,22 Metern und 199 kW / 270 PS ausgestattet mit einer SingleCab mit XL-Einzelkabine und in Kombination mit fast sechs Zentimeter Radhausverbreiterung und 80 mm Tieferlegung wird die Variante des Amarok die Blicke auf sich ziehen.  >>>mehr

Alfa Romeo 4C in Frankfurter Klassikstadt

Alfa Romeo 4C in Frankfurter Klassikstadt

ampnet – 6. Mai 2013. Zum Sonntagstreff in der Frankfurter Klassikstadt, dem Treffpunkt der Oldtimer-Szene des Rhein-Main-Gebiets, wird am 12. Mai 2013 auch ein Neufahrzeug erwartet. Alfa Romeo präsentiert auf den Hof der ehemaligen Landmaschinenfabrik den 4C. Der unter 900 Kilogramm wiegende und 176 kW / 240 PS starke Sportwagen wurde gerade vom britischen Fachblatt „What Car?“ zum „Most Exciting Car of 2013" gekürt.  >>>mehr

Leon Cup Racer: Seats Zukunft im Motorsport

Leon Cup Racer: Seats Zukunft im Motorsport

ampnet – 6. Mai 2013. Seat nimmt das diesjährige 32. GTI-Treffen am Wörthersee (8. – 11.5.2013) zum Anlass, den neuen Leon Cup Racer für den Kundensport zu präsentieren. Bei dem Fahrzeug auf dem Seat-Stand in Reifnitz am Südufer des Sees handelt es sich um das erste Test Car für die Entwicklungsarbeiten. Auf dem fünftürigen Leon basierend verbirgt sich unter dem mattgrau und orange lackierten Blechkleid ein Kraftpaket: Der Zwei-Liter-Turbomotor entwickelt aus vier Zylindern 243 kW / 330 PS und generiert ein maximales Drehmoment von 350 Newtonmetern. Ein Sechs-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG bringt die Leistung auf die Vorderachse.  >>>mehr

GTI-Treffen: Skoda zeigt Weltpremiere der Studie Rapid Sport

GTI-Treffen: Skoda zeigt Weltpremiere der Studie Rapid Sport

ampnet – 6. Mai 2013. Skoda zeigt die Weltpremiere der Studie Rapid Sport auf dem diesjährigen GTI-Treffen am Wörthersee (8.-12.5.2013). Mit der besonders sportlichen Version der Kompaktlimousine Rapid zeigt der tschechische Autobauer erneut die Vielseitigkeit seiner Modellpalette.   >>>mehr

Volkswagen Crafter für Tischler und Schreiner

Volkswagen Crafter für Tischler und Schreiner

ampnet – 6. Mai 2013. Volkswagen Nutzfahrzeuge ist in diesem Jahr erstmalig auf der Ligna (6. – 10.5.2013) in Hannover als Aussteller vertreten sein. In Halle 11 präsentiert Europas führender Hersteller von leichten Nutzfahrzeugen an seinem Stammsitz zwei aktuelle und ein historisches Fahrzeug. VW nutzt die Weltmesse für die Forst- und Holzwirtschaft, um mit dem Bundesverband „Tischler Schreiner Deutschland“ und dem Partner Bösenberg einen gemeinsam konzipierten branchenspezifischen Crafter vorzustellen.  >>>mehr

Audi baut Werk für den Q5-Nachfolger in Mexico

Audi baut Werk für den Q5-Nachfolger in Mexico

ampnet – 5. Mai 2013. Die Audi AG legte im mexikanischen San José Chiapa im Bundesstaat Puebla gestern den Grundstein für eine neue Fabrik. Für mehr als 900 Mio. Euro entstehen hier in den nächsten beiden Jahren nicht nur Karosseriebau, Lackiererei und Montage, sondern auch ein neues Presswerk. Ab Mitte 2016 soll die Nachfolgegeneration des SUV-Modells Audi Q5 in San José Chiapa vom Band fahren.   >>>mehr

Von der Ackerfurche bis vor die Oper

Von der Ackerfurche bis vor die Oper

ampnet – 4. Mai 2013. Militär und Ambulanz schätzen die Autos von Land Rover ebenso wie Abenteurer und Expeditionsausrüster. Längst haben ihre luxuriösen Erscheinungsformen auch die Garagen der feinen Vorstadtvillen erobert. Dass der Land Rover vor 65 Jahren als Verlegenheitskonstruktion in die Automobilgeschichte startete, ist kaum bekannt.  >>>mehr

Porsche 911 Turbo S Coupé: In 7,30 Minuten über die Nordschleife

Porsche 911 Turbo S Coupé: In 7,30 Minuten über die Nordschleife

ampnet – 3. Mai 2013. Zum 40-jährigen Jubiläum des Porsche 911 Turbo präsentiert Porsche die neue Generation des 911 Turbo und Turbo S. Neuer Allradantrieb, aktive Hinterachslenkung, adaptive Aerodynamik, Voll-LED-Scheinwerfer und der bis zu 412 kW / 560 PS starke Sechszylinder-Boxer mit doppelter Turboaufladung untermauern die Rolle der neuen 911 Turbo-Generation als Rundstrecken- und alltagstauglicher Technologieträger. Der neue 911 Turbo S verkürzt die Rundenzeit auf der Nürburgring-Nordschleife auf unter 7:30 Minuten – mit Serienbereifung.   >>>mehr

Pressepräsentation Skoda Octavia Combi: Dicht am Optimum

Pressepräsentation Skoda Octavia Combi: Dicht am Optimum

ampnet – 3. Mai 2013. In diesen Tagen kommt der Skoda Octavia Combi zu den Händlern und wird dort sicher große Aufmerksamkeit erleben. Wer auf den Golf Kombi nicht warten mag, der sollte einen Blick auf diesen Skoda werfen; denn die tschechische Tochter von Volkswagen nähert sich den Wolfsburger Modellen an. Sie bedienen sich ja auch der Bauteile Komponenten aus dem VW-Regal (Modularer Querbaukasten) und präsentieren sich mit moderner, klarer und dynamischer Erscheinung.  >>>mehr

Toyota Avensis Sondermodell „Edition“

Toyota Avensis Sondermodell „Edition“

ampnet – 3. Mai 2013. Ab sofort ist das Sondermodell Toyota Avensis „Edition“ bei allen deutschen Toyota Händlern bestellbar. Das als Viertürer und als Combi erhältliche Modell „Edition“ basiert auf der Ausstattungslinie „Life“. Zum Serienumfang zählen zudem 17-Zoll-Leichtmetallfelgen in der Lackierung Schwarz/Silber, eine Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer sowie eine beheizbare Scheibenwischerablage. Privacy Glas für die Heck- und hinteren Seitenscheiben schützt Insassen in der zweiten Sitzreihe des Combi vor neugierigen Blicken und verleiht dem Fahrzeug eine hochwertige Optik.  >>>mehr

Citroën C4 Picasso ab 19 990 Euro

Citroën C4 Picasso ab 19 990 Euro

ampnet – 2. Mai 2013. Der neue Citroën C4 Picasso, der im Juni auf dem Markt eingeführt wird, wird ab 19 990 Euro erhältlich sein. Zur Auswahl stehen vier Ausstattungsniveaus sowie zwei Benzin- und fünf Diesel-Motorisierungen. Das Design präsentiert sich dynamischer. Zudem steht er auf einer neuen Plattform. Das Kofferraumvolumen liegt bei 537 Litern (VDA-Norm).  >>>mehr

Kia Cee’d bei Tchibo

Kia Cee’d bei Tchibo

ampnet – 2. Mai 2013. In Kooperation mit Tchibo bietet Kia Deutschland eine umfassend ausgestattete Version des Cee’d 1.4 CVVT sowie der Kombivariante Cee’d Sportswagon 1.4 CVVT mit einer Null-Prozent-Finanzierung an. Bei den ersten 500 Kaufverträgen des Angebots ist darüber hinaus das mobile Navigationssystem Tom-Tom Go Live 820 inklusive, das eine Europakarte, Sprachsteuerung, Fahrspurassistent sowie das Verkehrsinformationssystem HD Traffic (für ein Jahr) beinhaltet. Das bis zum 30. Juni 2013 befristete Angebot ist für Tchibo-Privat-Card-nhaber ab dem 7. Mai online verfügbar und ab dem 14. Mai in den rund 750 Tchibo-Filialen erhältlich.   >>>mehr

Fahrbericht Opel Mokka 1.7 CDTI: Blickfang

Fahrbericht Opel Mokka 1.7 CDTI: Blickfang

ampnet – 2. Mai 2013. Opel hat mit dem Mokka im vergangenen Jahr seine Modellpalette ergänzt. Der Mokka verfügt über ein sehr eigenständiges Design. Er zieht im Straßenbild die Blicke auf sich und erreicht so auch, dass sich viele Menschen nochmals umdrehen und nachfragen, um was für ein Modell es sich handelt.   >>>mehr

Toyota Prius Plug-in gewinnt Vergleichstest

Toyota Prius Plug-in gewinnt Vergleichstest

ampnet – 2. Mai 2013. Der Toyota Prius Plug-in siegt im Mittelklasse-Hybrid-Vergleich der „Auto Bild“. In der Ausgabe Nr. 17 attestieren die Redakteure dem Modell Bestwerte bei Verbrauch, Emissionen und Betriebskosten.   >>>mehr

„Plus X Award“ für Volvo V60 Plug-in-Hybrid

„Plus X Award“ für Volvo V60 Plug-in-Hybrid

ampnet – 2. Mai 2013. Neben Hyundai für das Design des Santa Fe erhält auch Volvo einen „Plus X Award“. Die Jury vergab das Gütesiegel für den V60 Plug-in-Hybrid. Das Fahrzeug erreicht im neuen europäischen Fahrzyklus einen Durchschnittsverbrauch von 1,8 Litern auf 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von 48 Gramm pro Kilometer entspricht. Der V60 Plug-in kann zudem bis zu 50 Kilometer rein elektrisch fahren.  >>>mehr

Hyundai Santa Fe erhält „Plus X Award“ für Design

Hyundai Santa Fe erhält „Plus X Award“ für Design

ampnet – 1. Mai 2013. Der Hyundai Santa Fe hat die Jury des renommierten „Plus X Award“ überzeugt. In der Sparte „Automotive“ wurde das 2012 vorgestellte SUV mit dem Gütesiegel „Design“ ausgezeichnet. Die Juroren aus 25 Branchen attestieren dem Santa Fe eine eigenständige, kraftvolle und attraktive Optik.  >>>mehr

Pressepräsentation Range Rover Sport: Bruder Leichtfuß

Pressepräsentation Range Rover Sport: Bruder Leichtfuß

ampnet – 1. Mai 2013. Land Rover liegt offenbar viel daran, der interessierten Auto-Welt zu zeigen, dass der Range Rover Sport genau das sein wird, was den Kritikern des neuen Range Rovers fehlt. Die loben zwar alle die gelungene Form, das unvergleichliche, luxuriöse Ambiente, den Raum und die schier unglaublichen Fähigkeiten im Gelände. Doch wollen sie von ihm mehr als schnelles, komfortables Reisen. Sie suchen ein dynamischeres Fahrverhalten, mehr Agilität, einen sportlicheren Kurvenritt - eben einen echten Bruder Leichtfuß.  >>>mehr

44 Opel Corsa im Dienst der Verkehrssicherheit

44 Opel Corsa im Dienst der Verkehrssicherheit

ampnet – 1. Mai 2013. Opel stellt für das ADAC-Verkehrssicherheitsprogramm „Achtung Auto“ in diesem Jahr bundesweit 44 neue Corsa bereit. Die Autos werden eingesetzt, um Schulkindern der fünften und sechsten Jahrgangsstufe zu demonstrieren, wie lange ein Auto braucht, bis es zum Stehen kommt. Die Schüler dürfen auch eine Vollbremsung im Auto miterleben, um zu erkennen, wie wichtig die richtige Sicherung im Fahrzeug ist.  >>>mehr

Mehr Auswahl beim Opel Mokka

Mehr Auswahl beim Opel Mokka

ampnet – 30. April 2013. Nur sieben Monate nach dem Marktstart hat sich der Opel Mokka zum Bestseller entwickelt. Mehr als 100 000 Bestellungen sind inzwischen eingegangen. Das kleine SUV ist besonders in Deutschland, Russland, England, Italien und Frankreich ein Renner. Nun erweitert Opel das Angebot. Der 103 kW / 140 PS starke 1,4-Liter-Turbobenziner ist jetzt auch als Fronttriebler in Kombination mit einer Sechsstufen-Automatik erhältlich. Zudem gibt es neue Infotainment-Angebote bis hin zum Bose-Sound-System sowie ein neues Fünf-Speichen-Raddesign in 19 Zoll und die leuchtende Metallic-Lackierung India Orange.  >>>mehr

Toyota Aygo ist das günstigste Auto

Toyota Aygo ist das günstigste Auto

ampnet – 30. April 2013. Der Toyota Aygo ist laut Vergleichstests von „Auto Bild“ und „Flottenmanagement“ Deutschlands günstigstes Auto. Der Kleinstwagen verursacht die geringsten Kosten pro Kilometer. Zu diesem Ergebnis kommen die Zeitschriften „Auto Bild“ (Ausgabe 17/2013) und „Flottenmanagement“ (2/2013) unabhängig voneinander in aktuellen Vergleichstests mit den Restwert-Ermittlern von Schwacke.   >>>mehr

Toyota GT86 TRD fährt bei VLN voraus

Toyota GT86 TRD fährt bei VLN voraus

ampnet – 30. April 2013. Ein Toyota GT86 wird als Pace Car bei den VLN-Rennen (Vereinigung Langstreckenmeisterschaft Nürburgring) eingesetzt. Der Sportwagen in der exklusiven Cup Edition ist ausgerüstet mit sportlichem Zubehör von TRD (Toyota Racing Development) und führt das Teilnehmerfeld an. Der Toyota-Kundenservice stellt den GT86 für den Renneinsatz zur Verfügung, stattete ihn mit zahlreichen Original-Zubehör-Teilen wie Heck-Diffusor, Spoiler, Stabilisatoren und Domstrebe aus Kohlefaser aus, die auch für den GT86 erhältlich sind. Dazu kommt eine auffällige Lackierung.  >>>mehr

Toyota Prius Plug-in ist bestes Elektrofahrzeug

Toyota Prius Plug-in ist bestes Elektrofahrzeug

ampnet – 30. April 2013. Die Nutzer des Online-Automarktes „Autoscout24“ haben den Toyota Prius Plug-in Hybrid zum besten Elektrofahrzeug gewählt. Er sicherte sich den europäischen Gesamtsieg und steht in fünf der acht Teilnehmerländer auf Platz 1. Insgesamt hatten 223 000 Online-Nutzer aus acht Ländern beim 11. „Internet Auto Award“, dem größten europäischen Internet-Publikumspreis der Automobilbranche, ihre Stimme abgegeben.  >>>mehr

Kia macht Promotion-Tour auf Stadtfesten

Kia macht Promotion-Tour auf Stadtfesten

ampnet – 29. April 2013. Im Rahmen einer Promotion-Tour präsentiert Kia den neuen Carens in den kommenden Wochen auf verschiedenen Stadtfesten deutscher Großstädte. Dabei erhalten die Besucher auf dem Kia-Stand auch Informationen über weitere neue Modelle der Marke wie die im März gestartete zweite Generation des Dreitürers Kia Pro-Ceed. Interessenten können am Stand einen Termin für eine Testfahrt vereinbaren.  >>>mehr

65 Jahre Land Rover: 138 Mal Geschichte und viel Zukunft

65 Jahre Land Rover: 138 Mal Geschichte und viel Zukunft

ampnet – 29. April 2013. Firmenjubiläen stellen Autoren oft vor große Probleme. Ganze Stapel von Material müssen durchgepflügt werden. Nicht so bei der 65. Wiederkehr der Vorstellung des ersten Land Rover am 30. April 2013 in Amsterdam. 138 alte Land Rover hatte die britische Traditionsmarke im riesigen Park von Packington Estate aufgefahren. Mit einem davon, einem Landrover Defender, konnten wir mit hintergespanntem Scharpflug die Krume brechen – und das im Standgas.  >>>mehr

Toyota Auris Hybrid mit 5 Sternen im ADAC Eco-Test

Toyota Auris Hybrid mit 5 Sternen im ADAC Eco-Test

ampnet – 29. April 2013. Im Eco-Test des ADAC schneidet der neue Toyota Auris Hybrid sehr gut ab. Die im Januar vorgestellte zweite Generation des Auris erreicht auf Anhieb die Gesamtzahl von 91 Punkten und bekommt dafür die maximal möglichen fünf Sterne. Basis dafür war ein Testverbrauch von 4,53 Litern, die einem CO2-Ausstoß von 126,1 Gramm pro Kilometer entsprechen. Dies wurde mit 41 Punkten bewertet. Die Höchstzahl von 50 Punkten gab es für die sehr geringen Schadstoffemissionen des Voll-Hybridantriebs.  >>>mehr

Range Rover Evoque trifft auf Yeti

Range Rover Evoque trifft auf Yeti

ampnet – 28. April 2013. Ein weißer Range Rover Evoque und der Yeti spielen die Hauptrollen in einer Diplomarbeit in winterlichem Ambiente: Vier Studenten der Filmakademie Baden-Württemberg inszenieren für ihren Abschluss in den Studiengängen Regie & Produktion Werbung den 60 Sekunden langen Werbefilm. Regisseur Stephan Strube bewirbt sich mit dem Spot unter anderem auch beim Werbefilmfestival in Cannes für den „Young Director Award“. Land Rover Deutschland steht dem kreativen Quartett dabei als Fahrzeugsponsor mit Rat und Tat zur Seite.   >>>mehr

Volkswagen Crafter ist „Green Van 2013“

Volkswagen Crafter ist „Green Van 2013“

ampnet – 28. April 2013. Der Volkswagen Crafter ist der „Green Van 2013“. Er erzielte beim Umweltpreis der Zeitschriften „Verkehrs-Rundschau“ und „Trucker“ Punkte und setzte sich gegen 18 Wettbewerber durch.   >>>mehr

Überarbeiteter Subaru Outback ab Mai im Handel

Überarbeiteter Subaru Outback ab Mai im Handel

ampnet – 27. April 2013. Subaru bringt im Mai den überarbeiteten Outback in den Handel. Das Spitzenmodell der Marke ist weltweit das erste Fahrzeug mit Boxer-Diesel und einem stufenlosen Automatikgetriebe. Die so genannte „High Torque-Lineartronic“ wurde speziell für den Einsatz mit drehmomentstarken Motoren entwickelt. Auch der Antriebsstrang wurde verbessert.  >>>mehr

Fahrbericht Chevrolet Orlando 1.4T LTZ: Europäisch korrekt

Fahrbericht Chevrolet Orlando 1.4T LTZ: Europäisch korrekt

ampnet – 26. April 2013. Das Segment der Kompakt-Vans ist hart umkämpft und selbst eine Marke wie Dacia geht hier inzwischen auf Käuferjagd. Die Fahrzeuggattung stammt ursprünglich aus den USA und hat sich längst und vor allem mit komprimierten Maßen inzwischen auch in der alten Welt einen festen Platz erobert. Und selbst eine ur-amerikanische Firma wie Chevrolet bietet mittlerweile einen Kompakt-Van an: den Orlando.  >>>mehr

Optimierter Audi RS 5 DTM startet in Hockenheim

Optimierter Audi RS 5 DTM startet in Hockenheim

ampnet – 26. April 2013. Mit einem routinierten Fahrerkader, der insgesamt 478 Rennen, 34 Siege und vier Titel auf sich vereint, sowie einem in vielen Details optimierten Audi RS 5 DTM startet Audi am 5. Mai 2013 in die DTM-Saison 2013. Für zusätzliche Spannung sorgen in diesem Jahr technische Neuerungen wie der Einsatz von Optionsreifen und ein im Fahrbetrieb verstellbarer Heckflügel.  >>>mehr

Ford stellt Fiesta mir Radnabenantrieb vor

Ford stellt Fiesta mir Radnabenantrieb vor

ampnet – 26. April 2013. Ford hat auf seinem Testgelände im belgischen Lommel einen Fiesta mit elektrischem Radnabenantrieb vorgestellt. Der Antrieb des Fiesta E-Wheel-Drive wurde von Technologie-Partner Schaeffler entwickelt und jeweils in den beiden Felgen der Hinterachse integriert. Die eigentlichen Elektromotoren sowie die Bremsen und die Kühlung stecken ebenfalls direkt an den Rädern.  >>>mehr

Kia startet Kampagne für den Carens

Kia startet Kampagne für den Carens

ampnet – 26. April 2013. Kia startet eine Kampgane zur Markteinführung des neuen Carens, der am 4. Mai in den Handel kommt. Die dritte Auflage des Kompakt-Vans soll alle Generationen ansprechen. Zentrales Element ist ein TV-Spot, der bis zum 30. Juni 2013 auf vielen reichweitenstarken Sendern zu sehen ist, unter anderem im Umfeld von Castingshows wie „Deutschland sucht den Superstar“ und „The Voice Kids“ sowie Comedy-Formaten wie „Ladykracher“.  >>>mehr

Skoda expandiert auf dem chinesischen Markt

Skoda expandiert auf dem chinesischen Markt

ampnet – 26. April 2013. Skoda will in China mit neuen Modellen weiter wachsen und verdoppelt sein Produktportfolio im Markt von bisher drei auf aktuell sechs Modelle. Auf der Shanghai Auto Show (- 29. April 2013) präsentiert der tschechische Autobauer erstmals den neuen Rapid für China. Ab sofort werden auch der Yeti und der Superb Combi als Importfahrzeuge im Reich der Mitte verkauft.  >>>mehr

1,5 Millionen VW Touran aus Wolfsburg

1,5 Millionen VW Touran aus Wolfsburg

ampnet – 26. April 2013. Der Volkswagen Touran feierte heute ein Produktionsjubiläum: Im Werk Wolfsburg ist das 1,5-millionste Fahrzeug der Baureihe von der Montagelinie gefahren. Es handelt sich um einen anthrazitfarbenen Touran mit Highline-Ausstattung und einem 2,0-Liter TDI-Motor mit 103 KW / 140 PS.  >>>mehr

Volkswagen Cross Up bestellbar

Volkswagen Cross Up bestellbar

ampnet – 26. April 2013. Volkswagen hat die Up-Familie um den Cross Up ergänzt. Die neue Modellvariante ist ab sofort zu einem Einstiegspreis von 13 950 Euro bestellbar. Der Cross Up ist an schwarzen Beplankungen an den Radhäusern und den Schwellern sowie rundum verlaufende Türschutzleisten mit „Cross Up“-Schriftzug erkennbar.   >>>mehr

Suzuki beendet Geschäftsjahr mit Absatzplus

Suzuki beendet Geschäftsjahr mit Absatzplus

ampnet – 25. April 2013. Suzuki hat im Geschäftsjahr 2012/13 (1. April 2012 bis 31. März 2013) rund 2,66 Millionen Autos verkauft. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wurde somit bei den Automobilverkäufen eine Steigerung des weltweiten Absatzes um 3,9 Prozent verzeichnet. Die Produktionszahlen für das abgelaufene Fiskaljahr belaufen sich auf rund 2,88 Millionen Einheiten. Die Produktion in den Ländern außerhalb des japanischen Heimatmarktes stieg ebenfalls um 2,9 Prozent. Suzuki schließt das Fiskaljahr zudem mit der höchsten Automobilproduktion der Unternehmensgeschichte ab.  >>>mehr

Mercedes-Benz CLA jetzt auch als Modellauto

Mercedes-Benz CLA jetzt auch als Modellauto

ampnet – 25. April 2013. Der Mercedes-Benz CLA ist jetzt als originalgetreues Modellauto in zwei Maßstäben und sechs Farben verfügbar. Aus über 100 Einzelteilen montiert beispielsweise Modellautospezialist und Mercedes-Benz-Kooperationspartner Norev den CLA im Maßstab 1:18. Alle Türen und Hauben können geöffnet werden, der Innenraum ist hochwertig bedruckt.   >>>mehr

Volkswagen Crafter ist „Green Van 2013“

Volkswagen Crafter ist „Green Van 2013“

ampnet – 25. April 2013. Der neue Crafter von Volkswagen Nutzfahrzeuge ist der „Green Van 2013“. Diesen Umweltpreis vergibt die Zeitschrift „VerkehrsRundschau“ seit drei Jahren an den umweltfreundlichsten Transporter. Seit drei Jahren vergibt die Zeitschrift „VerkehrsRundschau“ gemeinsam mit dem Schwestermagazin „Trucker“ die Umweltlabel „Green Truck“ und „Green Van“.   >>>mehr

Jaguar F-Type im Kurzfilm „Desire“

Jaguar F-Type im Kurzfilm „Desire“

ampnet – 24. April 2013. Jaguar feiert heute die Weltpremiere des in Kooperation mit Ridley Scott Associates entstandenen Kurzfilms „Desire“. Die Hauptrollen spielen Golden Globe- und Emmy-Award-Gewinner Damian Lewis und der neue Jaguar F-Type, der ab dem 25. Mai in Deutschland erhältlich sein wird. Inspiriert von dem ersten zweisitzigen Sportwagen der Marke seit über 50 Jahren verfasste Sängerin und Songwriterin Lana Del Rey den Titelsong „Burning Desire“.  >>>mehr

Peugeot 508 RXH für Geschäftskunden

Peugeot 508 RXH für Geschäftskunden

ampnet – 24. April 2013. Peugeot bietet jetzt auch den 508 RXH als „Business-Line“ für Gechäftskunden an. Die Serienausstattung umfasst unter anderem ein Panoramaglasdach, Einparkhilfe vorn und hinten, Head-up-Display, Sitzheizung vorn, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen und ein Navigationssystem WIP Nav Plus.  >>>mehr

Chevrolet überarbeitet den Captiva

Chevrolet überarbeitet den Captiva

ampnet – 23. April 2013. Chevrolet hat den Captiva überarbeitet. Der frontgetriebene Basisbenziner 2.4 FWD in der Ausstattung LS ist ab 25 900 Euro zu haben; den voll ausgestatteten, allradgetriebenen Captiva 2.2 TD LTZ mit automatischem Sechsganggetriebe gibt es für 38 290 Euro.   >>>mehr

Pressepräsentation BMW M6 Gran Coupé: Münchens nächstes Topmodell

Pressepräsentation BMW M6 Gran Coupé: Münchens nächstes Topmodell

ampnet – 23. April 2013. Fast 27 000 Fahrzeuge konnte die BMW M GmbH 2012 absetzen, 40,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Nun gönnt sich der BMW-eigene Veredler ein neues Flaggschiff für noch mehr Wachstum: die M-Version des viertürigen BMW 6 Gran Coupés. Das neue Topmodell bietet die Leistungen eines Sportwagens in einer vier- bis fünfsitzigen Karosserie gepaart mit einem luxuriösen Ambiente.  >>>mehr

Peugeot 208 T16 Pikes Peak: Mit 875 PS zum Gipfel

Peugeot 208 T16 Pikes Peak: Mit 875 PS zum Gipfel

ampnet – 23. April 2013. Peugeot hat sich für das legendäre Bergrennen am Pikes Peak in den USA viel vorgenommen. Rallye-Rekordweltmeister Sébastien Loeb startet am 30. Juni 2013 mit einem 644 kW / 875 PS starken Peugeot 208 T16 Pikes Peak. Der auf einem Rohrrahmen aufgebaute Mittelmotor-Allrader, verfügt über Leistungsgewicht von einem Kilogramm pro PS.  >>>mehr

Einmillionster Fiat 500 produziert

Einmillionster Fiat 500 produziert

ampnet – 22. April 2013. Im polnischen Fiat-Werk in Tichy ist der einmillionste 500 von Band gerollt. Das Jubiläumsfahrzeug ist ein weißer Abarth 500 mit 99 kW / 135 PS starkem Turbobenziner. Das Fahrzeug mit der Fertigungsnummer 999 999 ist ein Fiat 500 1.3 16V Multijet in Rot, unter dessen Haube ein Turbodiesel mit 70 kW / 95 PS arbeitet. Das direkt nach dem Jubilar gebaute Exemplar ist ein blaues Cabriolet Fiat 500C 1.2 8V.  >>>mehr

Kölner Ford-Werk produziert 7-millionsten Fiesta

Kölner Ford-Werk produziert 7-millionsten Fiesta

ampnet – 22. April 2013. Im Ford-Werk in Köln-Niehl ist der siebenmillionste, in der Domstadt produzierte Ford Fiesta vom Band gelaufen. Der beliebte Kleinwagen startete in der Kölner Produktion erstmals 1979. Drei Jahre zuvor hatte die Produktion des Ford Fiesta in Saarlouis begonnen, wo er bis 1980 ebenfalls gefertigt wurde. Der Kleinwagen wurde in Europa bereits mehr als 15 Millionen Mal produziert. Das Kölner Werk ist mittlerweile das Stammwerk für die Produktion des Ford Fiesta in Europa.   >>>mehr

Shanghai 2013: Ein „kompakter“ Maserati

Shanghai 2013: Ein „kompakter“ Maserati

ampnet – 21. April 2013. Für die Verhältnisse von Maserati fällt der Ghibli kompakt aus. Das neue Auto mit der alten Modellbezeichnung feiert auf der Autoschau in Schanghai (- 29.4.2013) seine Weltpremiere. Die viertürige Sportlimousine ist mit 4,97 Metern Länge fast 30 Zentimeter kürzer als der Quattroporte, dessen Facelift ebenfalls auf der Messe präsentiert wird.  >>>mehr

Pressepräsentation Nissan Leaf: Vom Erfolg beflügelt

Pressepräsentation Nissan Leaf: Vom Erfolg beflügelt

ampnet – 21. April 2013. Nein, dass in Oslo so viele Nissan Leaf herumfahren liegt nicht daran, dass der japanische Hersteller dort gerade die zweite Generation seines Elektroautos vorstellt. Es hat zum einen mit der norwegischen Politik zu tun – und zum anderen damit, dass der Leaf das erfolgreichste Elektroauto der Welt ist. Nicht trotzdem, sondern gerade deshalb hat Nissan über 100 Veränderungen und Verbesserungen an dem Fahrzeug vorgenommen.   >>>mehr

Shanghai 2013: Audi A3 erstmals als Limousine

Shanghai 2013: Audi A3 erstmals als Limousine

ampnet – 20. April 2013. Audi zeigt auf der Shanghai Auto Show /- 29.4.2013) den A3 erstmals als Limousine. Der Viertürer kommt bei einem Radstand von 2,64 Metern auf eine Länge von 4,46 Metern. Die Limousine ist mit 1,80 Metern elf Millimeter breiter als der A3 Sportback, in der Höhe (1,42 Meter) bleibt sie neun Millimeter unter dem Schwestermodell. Das Topmodell der Baureihe ist die S3 Limousine mit 221 kW / 300 PS, das etwas später auf den Markt kommt.  >>>mehr

Shanghai 2013: Porsche Panamera an der Steckdose und gestreckt

Shanghai 2013: Porsche Panamera an der Steckdose und gestreckt

ampnet – 20. April 2013. Porsche feiert auf der Auto Shanghai in China (- 29.4.2013) die Weltpremiere der zweiten Generation des Panamera. Mit ihm wird die Baureihe um ein Plug-in-Hybird-Modell mit Steckdose für das Ladekabel und eine Version mit verlängertem Radstand erweitert.  >>>mehr

Shanghai 2013: Modellpflege beim Skoda Superb

Shanghai 2013: Modellpflege beim Skoda Superb

ampnet – 20. April 2013. Skoda stellt auf der Shanghai Auto Show (- 29.4.2013) erstmals den modellgepflegten Superb vor. Verbrauch und Emissionen der Baureihe sinken um bis zu 19 Prozent, unter anderem auch dank Start-Stopp-Technik mit Bremsenergie-Rückgewinnung. Als Skoda Superb Green-Line kommt das Modell auf einen CO2-Ausstoß von nur noch 109 Gramm pro Kilometer, das entspricht einem Verbrauch nach E-Norm von 4,2 Litern Dieselkraftstoff auf 100 Kilometer.  >>>mehr

Vorschau: Das erwartet Sie nächste Woche im Auto-Medienportal

Vorschau: Das erwartet Sie nächste Woche im Auto-Medienportal

ampnet – 19. April 2013. Volkswagen stellt in der nächsten Woche den neuen Golf GTI vor. Er leistet 162 kW / 220 PS und verbraucht im Schnitt 1,3 Liter pro 100 Kilometer weniger als der Vorgänger. Der Einstiegspreis beträgt 28 350 Euro. Der ADAC und Triumph starten eine Kooperation, um gemeinsam die Fahrtechnik und Sicherheit von Motorradfahrern zu verbessern. Im Fahrbericht stellen wir den Chevrolet Orlando vor. Der Kompakt-Van hat einen neuen 140-PS-Benzinmotor erhalten und weiß bei Platzangebot, Fahrverhalten und Preis zu überzeugen.   >>>mehr

Pressepräsentation BMW Z4: Wellness-Kur

Pressepräsentation BMW Z4: Wellness-Kur

ampnet – 19. April 2013. An seinen klassischen Roadster-Proportionen hat sich beim BMW Z4 nichts geändert. Die lange Motorhaube, die knapp vor der Hinterachse tief sitzenden Fahrer und Beifahrer, die knappen Überhänge sind geblieben. Doch zur Feinarbeit am Design kommt beim aktuellen Facelift auch ein neuer Motor, ein Vierzylinder, der in zwei Leistungsstufen angeboten wird: im BMW Z4 sDrive 18i mit 115 kW / 156 PS und im BMW Z4 sDrive 20i mit 135 kW / 184 PS.  >>>mehr

Peugeot Expert Kastenwagen mit Komfort-Plus-Paket

Peugeot Expert Kastenwagen mit Komfort-Plus-Paket

ampnet – 19. April 2013. Peugeot bietet den Expert Kastenwagen jetzt mit Komfort-Plus-Paket an.Es beinhaltet drei beliebte und häufig nachgefragte Extras und bündelt sie mit einem Preisvorteil. Wichtigster Bestandteil des Pakets ist eine manuelle Klimaanlage. Hinzukommt die Audioanlage WIP Sound und WIP Bluetooth mit integriertem CD-Player und vier Lautsprechern. Lenkradbedienung, Freisprecheinrichtung und eine geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung sind ebenfalls mit an Bord. Musikdateien im Mp3-Format können damit per USB oder Aux von externen Quellen abgespielt werden.   >>>mehr

Fahrbericht Volkswagen Caddy 2.0 TDI 4Motion DSG: Einmalige Kombination

Fahrbericht Volkswagen Caddy 2.0 TDI 4Motion DSG: Einmalige Kombination

ampnet – 19. April 2013. Wenngleich die Verkaufszahlen aktuell etwas zurückgehen – der Volkswagen Caddy ist ein Erfolgsmodell. Der Hochdachkombi führt immer wieder im Wechsel mit dem großen Schwestermodell T5 die monatliche Neuzulassungsstatistik in Deutschland bei den so genannten Utilities an. Als einzigen Vertreter in seiner Klasse bietet VW den Caddy auf Wunsch auch in der Kombination aus Allradantrieb und Doppelkupplungsgetriebe an.  >>>mehr

Fiat 500 Sondermodell Sole für den Sommer

Fiat 500 Sondermodell Sole für den Sommer

ampnet – 17. April 2013. Fiat bietet das Sondermodell Fiat 500 Sole ein, das entweder als Limousine mit großem Panorama-Glasschiebdach oder als Cabriolet mit Stoff-Rollverdeck erhältlich ist. Die auf 1000 Exemplare limitierte Sonderserie verfügt über eine Reihe serienmäßiger Extras. Limousine Fiat 500 Sole und Cabriolet Fiat 500C Sole werden außerdem zum identischen Preis angeboten (ab 13 990 Euro). Gegenüber dem Serienmodell ergibt sich beim Cabriolet so ein Kundenvorteil von bis zu 2300 Euro.  >>>mehr

Pressepräsentation Jaguar F-Type: Ritt auf der Kanonenkugel

Pressepräsentation Jaguar F-Type: Ritt auf der Kanonenkugel

ampnet – 17. April 2013. Das Warten hat ein Ende. Nach mehr als 50 Jahren hat Jaguar den Mut gefasst, für den legendären und immer noch begehrten E-Type einen Nachfolger zu präsentieren. Wenn die Damen und Herren aus Großbritannien über Sportwagen sprechen, meinen sie eben nicht die eigenen Sportcoupés wie den großen Jaguar XK. In ihren Augen kann nur ein Roadster wie jetzt der Jaguar F-Type die große Sportwagentradition wieder aufnehmen.  >>>mehr

Opel serviert Adam und Cascada zum Frühstück

Opel serviert Adam und Cascada zum Frühstück

ampnet – 17. April 2013. Zu Brötchen, Croissants und Kaffee präsentieren die teilnehmenden Händler am Samstag, den 20. April neben dem Cascada eine weitere Premiere: Zum ersten Mal steht nun auch der Adam für Probefahrten bereit. Außerdem sind der kompakte SUV Mokka sowie die „Active“-Sondermodelle zu sehen.  >>>mehr

Interview mit Volkswagens WRC-Piloten Sébastien Ogier

Interview mit Volkswagens WRC-Piloten Sébastien Ogier

ampnet – 17. April 2013. Volkswagens Nummer-Eins-Fahrer Sébastien Ogier eilt in der Rally Weltmeisterschaft mit dem Polo R WRC von einem Erfolg zum nächsten. In Portugal holte er 2010 seinen ersten WRC-Sieg und gewann auch 2011. Damals noch mit Citroen. Jetzt siegte er mit seinem neuen Team zum Dritten Mal an der Algarve. Tim Westermann sprach unmittelbar nach der Rally mit Sébastien Ogier über die aktuelle Situation, Rivalen und die vergangenen Jahre in der WRC.  >>>mehr

Peugeot-Sondermodelle Style am 20. April beim Händler

Peugeot-Sondermodelle Style am 20. April beim Händler

ampnet – 16. April 2013. Mit der Sondermodellreihe Style ergänzt Peugeot bei Modellen fast aller aktuellen Pkw-Baureihen das Ausstattungsniveau Active mit den am häufigsten gewählten Extras der jeweiligen Klasse mit Kundenvorteilen gegenüber der UVP. Privatkunden und Kleingewerbetreibende haben bei der Premiere am 20. April 2013 Gelegenheit, sich von der Ausstattung der Style-Sondermodelle selbst zu überzeugen. Denn dann laden die teilnehmenden Peugeot Partner zu einer großen Sonderschau ein.  >>>mehr

Peugeot baut 208 T16 Pikes Peak

Peugeot baut 208 T16 Pikes Peak

ampnet – 16. April 2013. Der neunmalige Rallye-Weltmeister Sébastien Loeb ist ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Sein neues Ziel: Am Lenkrad des speziell für diese Veranstaltung von Peugeot Sport aufgebauten 208 T16 Pikes Peak das berühmteste und höchstgelegene Bergrennen der Welt zu gewinnen, den Pikes Peak International Hill Climb am 30. Juni 2013. Für Peugeot wäre es eine Rückkehr aufs Siegerpodest, die Löwenmarke hat diese bedeutende Motorsportveranstaltung bereits 1988 und 1989 mit dem 405 T16 für sich entschieden.  >>>mehr

Renault bietet Clio Collection für kleines Geld an

Renault bietet Clio Collection für kleines Geld an

ampnet – 16. April 2013. Mit dem Clio Collection bietet Renault ein preisgünstiges Nachfolgemodell für den Clio Campus an. Der Kleinwagen basiert auf der kürzlich abgelösten dritten Generation. Klimaanlage, ein MP3-fähiges CD-Radio, Front- und Seitenairbags, ESP, sowie eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung sind mit an Bord. Motorisiert ist der Clio Collection mit einem Benzinmotor 1.2 16V 75 mit 55 kW / 75 PS. Die Preise beginnen ab 9900 Euro.  >>>mehr

Abarth startet Aktion „Kurvengier"

Abarth startet Aktion „Kurvengier

ampnet – 15. April 2013. Der Abarth 500 und seine Modellvarianten sind Rennsporttechnik adaptiert auf die Straße. Sie gehören zu den sportlichsten Fahrzeugen in ihrem Segment. Deshalb veranstaltet Abarth die Aktion „Kurvengier" auf der Rennstrecke. Im Rahmen von Rennen zur Deutschen Superbike-Meisterschaft (IDM) können Interessenten den 118 kW / 160 PS starken Abarth 595 und den Abarth 500 (103 kW/140 PS) auf einem abgesperrten Kurs testen.   >>>mehr

Pressepräsentation Audi RS6 Avant: Put the Pedal to the Metal

Pressepräsentation Audi RS6 Avant: Put the Pedal to the Metal

ampnet – 15. April 2013. Sicher weiß jemand, wie sich dieser englische Satz-Klassiker auf Russisch anhört. Wir glauben, wir haben das gehört, als wir jetzt auf dem Gelände des Münchner Flughafens einen von zwei martialisch zurechtgemachten – mattgraue Karosse, der Rest in glänzendem Schwarz – neuen Audi RS6 Avant 4.0 TFSI Quattro Tiptronic für einen ersten Ausritt übernehmen wollten. Russische Kollegen sprinteten nach Art des klassischen Le-Mans-Starts neben uns auf den anderen RS6 im teuren Mad-Max-Look zu und konnten gar nicht schnell genug davonbrausen.  >>>mehr

Weltpremiere des Art-House-Films „The Key“

Weltpremiere des Art-House-Films „The Key“

ampnet – 15. April 2013. n Berlin fand die Weltpremiere des Art-House-Films „The Key“ mit dem neuen Jaguar F-Type und zahlreichen nationalen und internationalen Schauspiel-Stars statt. Jessica Schwarz, Jürgen Vogel, Sophia Thomalla, Sky Du Mont, Brigitte Nielsen und der neue Jaguar F-Type spielen die Hauptrollen von Star-Fotograf Mayk Azzato.   >>>mehr

Erfolgreiche Markteinführung von Mercedes-Benz CLA und E-Klasse

Erfolgreiche Markteinführung von Mercedes-Benz CLA und E-Klasse

ampnet – 15. April 2013. Gleich zwei neue Modelle von Mercedes-Benz haben am Wochenende erfolgreich ihre Markteinführung in Deutschland gefeiert. Zur Händlerpremiere von CLA und E-Klasse zog es rund 270 000 Besucher in die Showrooms. In den USA kommt der CLA im Herbst auf den Markt. E-Klasse Limousine und T-Modell feiern schon im Juli ihre Markteinführung in den USA und in China.   >>>mehr

Pressepräsentation Chevrolet Trax: Solides Angebot

Pressepräsentation Chevrolet Trax: Solides Angebot

ampnet – 14. April 2013. Globale Autowelt: Wir sitzen in einem Auto von General Motors (GM), von dem das Unternehmen sagt, es sei das kleinste SUV, dass Chevrolet je angeboten habe. Dabei wird der Trax in den USA gar nicht als Chevrolet, sondern bereits seit Monaten unter der edleren Hausmarke als Buick Encore angeboten. Die US-Version wird in Mexico gebaut, während die Chevrolet Trax für Europa in Südkorea auf demselben Band wie der Opel Mokka und der gleichnamige Vauxhall entsteht. Und in allem steckt eine gehörige Portion Rüsselsheim.  >>>mehr

Pressepräsentation Audi S3 Quattro: Das feuerrote Spielmobil

Pressepräsentation Audi S3 Quattro: Das feuerrote Spielmobil

ampnet – 14. April 2013. Das feuerrote Spielmobil – der Name liegt für den Audi S3 2.0 TFSI Quattro auf der Hand, selbst für die unter uns, die nicht mehr in den Genuss der Kinder-Fernsehsendung mit dem fürchterlich verbauten Opel Blitz gekommen sind. Der knallrote S3, der vor uns steht, wirkt handlich genug, um ihn als Spielgerät verstehen zu können. Und mit seinen 221 kW / 300 PS fordert er geradezu zum Spielen heraus. Doch im Unterschied zum TV-Opel fordert der S3von seinem „Spieler“ eher Sachkunde und Verantwortung.  >>>mehr

WRC 2013: Volkswagen schafft den Hattrick

WRC 2013: Volkswagen schafft den Hattrick

ampnet – 14. April 2013. Sébastien Ogier hat mit Volkswagen im Polo R WRC die Rallye Portugal gewonnen und damit zu Beginn der Debütsaison den Hattrick geschafft . Teamkollege Jari-Matti Latvala holt sein erstes Podium mit Volkswagen, belegt an der Algarve Rang drei (+ vier Minuten und 4,5 Sekunden) hinter Mikko Hirvonen auf Citroen (+ 58,2 Sekunden). VW-Neuling Andreas Mikkelsen erreicht Platz sechs. Fünf Wertungsprüfungen kann Ogier für sich entscheiden. Latvala holt zwei WP-Siege. Mikko Hirvonen sichert sich einen WP-Erfolg. 1640 Kilometer, davon 387 als Wertungsprüfung (WP).  >>>mehr

Pressepräsentation Seat Leon SC: Dynamischer Dreitürer

Pressepräsentation Seat Leon SC: Dynamischer Dreitürer

ampnet – 13. April 2013. Seat hat in der dritten Generation der Leon-Familie erstmals auch einen Dreitürer im Angebot. Durch die neue Karosserieform will der spanische Autobauer auch die jüngeren Kunden ansprechen. Im Laufe des Jahres soll dann noch die erste Kombivariante des Kompaktmodells folgen. In Deutschland startet der Verkauf des Leon SC im Juni 2013. Er ist ab sofort ab 14 890 Euro bestellbar.   >>>mehr

Abarth sucht wieder Amateur-Rennfahrer

Abarth sucht wieder Amateur-Rennfahrer

ampnet – 12. April 2013. „Make it your Race", das Rennsport-Talentscouting von Abarth, geht 2013 in die nächste Runde und wird erweitert. Teilnehmen können jetzt Fans der Marke aus Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, der Schweiz, Spanien, Portugal, Belgien, den Niederlanden und Luxembourg. Der Hauptpreis: Eine Rennlizenz C und die Teilnahme an einem offiziellen Rennen des Trofeo Abarth Europa. Die Registrierungsphase für „Make it your Race 2013" endet am 15. August 2013.  >>>mehr

Neue Modelle bei den Mercedes-Benz-Händlern

Neue Modelle bei den Mercedes-Benz-Händlern

ampnet – 12. April 2013. Ab sofort steht in den Showrooms der Mercedes-Benz-Händler eine ganze Reihe neuer Modelle. Mit modifiziertem Design, neuem Interieur sowie neuen Motoren präsentieren sich Limousine und T-Modell der neuen E-Klasse. Weltbeste Aerodynamik, viertüriges Coupé-Design und modernste Technik zeichnen den neuen CLA aus . Kraftvoller als zuvor stellen sich der neue E 63 AMG sowie Coupé und Shooting Brake des CLS 63 AMG vor, die eine neue Leistungsstufe zünden.  >>>mehr

Cabrio- und Coupé-Produktion der E-Klasse gestartet

Cabrio- und Coupé-Produktion der E-Klasse gestartet

ampnet – 12. April 2013. Im Mercedes-Benz-Werk Bremen sind das erste Cabriolet und das erste Coupé der neuen E-Klasse angelaufen. Das klassische Coupé und das viersitzige Cabriolet der Mercedes-Benz E-Klasse gehören in ihrem jeweiligen Segment zu den begehrtesten Fahrzeugen. Rund 370 000 Coupés und 100 000 Cabriolets der E-Klasse wurden seit der jeweiligen Markteinführung an Kunden ausgeliefert.  >>>mehr

Pressepräsentation Mitsubishi Space Star: Platz für viele Bonsais

Pressepräsentation Mitsubishi Space Star: Platz für viele Bonsais

ampnet – 12. April 2013. Das Wortspiel lag auf der Zunge, als wir mit unserem Mitsubishi Space Star ausgerechnet vor einem Bonsai-Garten zum Stehen kamen. Die japanischen Minibäumchen mit diesem Kleinwagen aus dem Reich der aufgehenden Sonne in einem Atemzug zu nennen, wäre allerdings ungerecht. Denn der Kleine bietet erstaunlich viel Raum für Insassen und Gepäck. Der Name Space Star für den Nachfolger des Colt stimmt also, besonders aus der Bonsai-Perspektive.  >>>mehr

Toyota Yaris Edition bietet bis zu 1250 Euro Preisvorteil

Toyota Yaris Edition bietet bis zu 1250 Euro Preisvorteil

ampnet – 12. April 2013. Toyota bietet den Yaris ab morgen als attraktives Sondermodell „Edition“ an. Mit Preisen ab 14 590 Euro liegt der fünftürige Kleinwagen dann 300 Euro unter der mittleren Ausstattungsvariante „Life“, bietet dabei aber eine umfangreichere Mehrausstattung. Der Kundenvorteil beträgt bis zu 1250 Euro.  >>>mehr

Volkswagen bietet Amarok als Dreiseitenkipper an

Volkswagen bietet Amarok als Dreiseitenkipper an

ampnet – 12. April 2013. Volkswagen bietet den Amarok nun auch als Dreiseitenkipper an. Premiere feiert das Modell auf der 30. Internationalen Fachmesse für Baumaschinen (15. - 21.4.2013) in München. Es handelt sich um einen Single Cab mit diversen Sonderausstattungen für den Einsatz auf unwegsamen Grund und zuschaltbarem Allradantrieb.  >>>mehr

Vorschau: Das erwartet Sie nächste Woche im Auto-Medienportal

Vorschau: Das erwartet Sie nächste Woche im Auto-Medienportal

ampnet – 12. April 2013. Jaguar will mit dem F-Type Erinnerungen an den legendären E-Type wecken. Der neue Sportwagen präsentiert sich in einem klaren schnörkellosen Design. Angeboten werden drei Motorisierungen: zwei V6-Benziner mit 250 kW / 340 PS und 279 kW / 380 PS sowie ein 5,0-Liter-V8 mit Kompressor und 364 kW / 495 PS. Die Preise für den zweisitzigen Hecktriebler beginnen bei 73 400 Euro. Nissan präsentiert in Oslo den in über 100 Details weiterentwickelten Leaf. Von dem kompakten Elektroauto wurden im vergangenen Monat in Europa 1300 Stück verkauft, in den USA stieg der Absatz auf 2200 Einheiten.  >>>mehr

Ford Focus ist das meistverkaufte Auto der Welt

Ford Focus ist das meistverkaufte Auto der Welt

ampnet – 11. April 2013. Der Ford Focus ist nach Angaben des Marktforschungsinstitut Polk im vergangen Jahr das meistverkaufte Auto der Welt gewesen. Von dem Kompaktwagen sind demnach 1,02 Millionen Fahrzeuge verkauft worden. Mit dem Fiesta stellt Ford außerdem den global bestverkauften Kleinwagen mit 723 130 Einheiten. Das sind immer noch mehr Fahrzeuge als vom Volkswagen Golf abgesetzt wurden, der der Untersuchung nach knapp unter der Grenze von 700 000 blieb.  >>>mehr

Toyota RAV4 ab 13. April beim Händler

Toyota RAV4 ab 13. April beim Händler

ampnet – 11. April 2013. Toyota brungt am 13. April 2012 die vierte Modellgeneration des RAV4 in den Handel. Zu Preisen ab 26 650 Euro bietet das Kompakt-SUV mehr Platz und effizientere Motoren. Als Einstieg dient der neue D-4D Dieselmotor mit 2,0 Litern Hubraum und 91 kW / 124 PS. Er ist ausschließlich mit Frontantrieb erhältlich. Der größere Selbstzünder und der 2,0-Liter-Valvematic-Ottomotor liefern jeweils 110 kW / 150 PS. Beide Triebwerke verfügen über den aktiven Allradantrieb Integrated Dynamic Drive System, der die Antriebskraft dynamisch über eine elektromagnetisch gesteuerte Kupplung auf beide Achsen verteilt.  >>>mehr

Shanghai 2013: Die Rückkehr des Maserati Ghibli

Shanghai 2013: Die Rückkehr des Maserati Ghibli

ampnet – 10. April 2013. Maserati wird sein Modellprogramm erweitern und greift dabei auf einen alten Namen zurück. Premiere hat der neue Ghibli auf der Shanghai Motor Show (21. - 29.4.2013). Das Fahrzeug ist von Grund auf neu und soll dazu beitragen, dass Maserati sein Wachstumsziel von rund 50 000 Einheiten im Jahr 2015 erreicht. Der Ghibli ist ein Viertürer und zugleich das erste Auto der Marke, das wahlweise auch mit einem Dieselmotor bestellt werden kann.  >>>mehr

Wer kauft die neue Mercedes-Benz A-Klasse?

Wer kauft die neue Mercedes-Benz A-Klasse?

ampnet – 10. April 2013. Der Verkauf der neuen Mercedes-Benz A-Klasse läuft nun bereits einige Monate. Die Baureihe hebt sich deutlich vom Vorgänger ab. Vielfach wurde spekuliert, wie sich das auf die Käuferschicht auswirkt. Ein halbes Jahr nach der Markteinführung steht fest: Die Kunden sind deutlich jünger als bisher.  >>>mehr

Citroën C3 ab 11 990 Euro

Citroën C3 ab 11 990 Euro

ampnet – 9. April 2013. Der Citroën C3 ist ab 11 990 Euro in Deutschland erhältlich. Ein CO2-Emissionswert von 87 g/km im Zusammenhang mit der Diesel-motorisierung e-HDi 70-Motor steht für die Effizienz der Motoren. Der C3 ist im Ausstattungsniveau Attraction mit den beiden Motorisierungen PureTech VTi 68 (50 kW) ab 11 990 Euro sowie HDi 70 (50 kW) ab 14 390 Euro erhältlich.   >>>mehr

Ford Transit Courier rundet Nutzfahrzeugfamilie ab

Ford Transit Courier rundet Nutzfahrzeugfamilie ab

ampnet – 9. April 2013. Ford rundet die grundlegende Erneuerung seines Nutzfahrzeug-Programms, das die vier unterschiedlichen Baureihen - Courier, Custom, Connect, Transit umfasst, mit der Weltpremiere des neuen Kompakt-Lieferwagens Ford Transit Courier ab. Der kleine Gewerbeprofi tritt auf der britischen Nutzfahrzeugmesse "Birmingham Commercial Vehicle-Show" erstmals mit seinen größeren Schwestermodellen Transit Connect, Transit Custom und Transit gemeinsam vor die Öffentlichkeit.   >>>mehr

Neue Bremsen für den Hyundai i30

Neue Bremsen für den Hyundai i30

ampnet – 9. April 2013. Zahlreiche Varianten des Hyundai Kompaktbaureihe i30 haben neue Bremsen bekommen. Sie haben um 20 auf 300 Millimeter Durchmesser vergrößerte Scheiben an den Vorderrädern sowie eine neue Software für das serienmäßige ABS-System reduzieren den Anhalteweg spürbar. So kam der Bestseller der Marke bei Tests aus Tempo 100 um rund 70 Zentimeter früher zum Stehen.   >>>mehr

ADAC Nordrhein fährt Toyota Prius+

ADAC Nordrhein fährt Toyota Prius+

ampnet – 9. April 2013. Ein Toyota Prius+ ergänzt ab sofort den Fuhrpark des ADAC Nordrhein. Dr. Roman Suthold, Leiter Verkehr und Umwelt, hat seinen neuen Dienstwagen am Freitag persönlich in Empfang genommen. Michael Hess, Geschäftsführer vom Toyota Autohaus Yvel am Raderberggürtel und Tim Össling, Key Account Manager Geschäftskundenservice bei Toyota Deutschland überreichten ihm die Fahrzeugschlüssel des Hybridmodells.  >>>mehr

Techno Classica 2013: Jaguar mit E- und F-Type

Techno Classica 2013: Jaguar mit E- und F-Type

ampnet – 8. April 2013. Jaguar schlägt auf der Techno Classica in Essen (10. - 14.4.2013) mit einem E-Type 3.8 Roadster der Serie 1 von 1961 und dem ab Sommer startenden Nachfahren F-Type V8 S eine Brücke vom klassischen zum modernen Sportwagen. Auf der Weltleitmesse der Oldtimer-Branche stellt Jaguar in Halle 2 neben drei weiteren automobilen Exponaten auch die umfangreichen Aktivitäten seiner Tochter Jaguar Classic Parts dar.   >>>mehr

Mercedes-Benz legt C-Klasse Edition C auf

Mercedes-Benz legt C-Klasse Edition C auf

ampnet – 8. April 2013. Mit dem Sondermodell Edition C präsentiert Mercedes-Benz Limousine, T-Modell und Coupé der C-Klasse in sportlicher Form. Eine umfangreiche Ausstattung, einem mit hochwertigen Materialien gestaltetes Interieur sowie ein dynamisch geprägten Auftritt zeichnen das Sondermodell aus. Neu in der C-Klasse ist das allradgetriebene Einstiegsmodell C 220 CDI 4-Matic, das mit einer Leistung von mit 125 kW / 170 PS und einem Drehmoment von 400 Newtonmetern sowohl als Limousine als auch als T-Modell erhältlich ist.   >>>mehr

Rennpremiere des neuen Porsche 911 RSR

Rennpremiere des neuen Porsche 911 RSR

ampnet – 8. April 2013. Beim Sechs-Stunden-Rennen auf dem Silverstone Circuit, mit dem die Sportwagenweltmeisterschaft World Endurance Championship (WEC) am 14. April 2013 in die neue Saison startet, feiert der Porsche 911 RSR seine Rennpremiere. Er leistet 338 kW / 460 PS und basiert auf der siebten Generation der Sportwagenikone 911. Für den Einsatz auf dem sechs Kilometer langen Traditionskurs in den britischen Midlands ist das Werksteam unter Leitung von Olaf Manthey verantwortlich.  >>>mehr

Toyota Verso ab 13. April beim Händler

Toyota Verso ab 13. April beim Händler

ampnet – 8. April 2013. Mit mehr Ausstattung bei gleichem Einstiegspreis steht der Toyota Verso ab 13. April 2013 bei den deutschen Händlern. Im Rahmen einer umfangreichen Modellpflege wurde das Fahrzeug in über 300 Details verbessert: Das frische Blechkleid wirkt nun dynamischer, der aufgewertete Innenraum vermittelt wahrnehmbare Qualität. Durch den aerodynamischen Feinschliff konnte der Verbrauch in allen Motorisierungen reduziert werden, die CO2-Emissionen sinken je nach Antrieb um bis zu 17 Gramm pro Kilometer.  >>>mehr

Start-Stopp-System für den Renault Master

Start-Stopp-System für den Renault Master

ampnet – 7. April 2013. Der Renault Master wird jetzt in bestimmten Ausführungen auch mit Start-Stopp-System angeboten. Es soll bis zu fünf Prozent Kraftstoffeinsparung ermöglichen. Der Standby-Modus des Motors wird durch eine Kontrollleuchte auf dem Armaturenbrett angezeigt. Er kann bei Bedarf auch deaktiviert werden.  >>>mehr

Fahrbericht Subaru XV 2.0 D Exclusive: Ganz schön cross

Fahrbericht Subaru XV 2.0 D Exclusive: Ganz schön cross

ampnet – 5. April 2013. Subaru ist seit 20 Jahren in Deutschland eine kleine, aber beständige Marke auf dem Markt. Mit der typischen Kombination von Allradantrieb und Boxermotor genießt die Fuji-Heavy-Industries-Tochter ein Alleinstellungsmerkmal. Im vergangenen Jahr bereicherte Subaru seine Palette um gleich zwei neue Modelle: den in Zusammenarbeit mit Toyota entwickelten Sportwagen BRZ und den XV.   >>>mehr

Peugeot Partner Electric ab Juni im Handel

Peugeot Partner Electric ab Juni im Handel

ampnet – 5. April 2013. Peugeot bringt im Juni 2013 den Partner Electric in den Handel. Das Fahrzeug, das seine Weltpremiere vor einigen Monaten auf der IAA Nutzfahrzeuge 2012 in Hannover feierte, kann ab Mai bestellt werden. Als Antrieb dient ein 49 kW / 67 PS Elektromotor mit einem Drehmoment von 200 Newtonmetern. Der Lieferwagen fährt je nach Fahrprofil und Witterung mit einer Akkuladung bis zu 170 Kilometer weit. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 110 km/h begrenzt.  >>>mehr

Skoda startet Fertigung des neuen Octavia Combi

Skoda startet Fertigung des neuen Octavia Combi

ampnet – 5. April 2013. Im Werk Mladá Boleslav ist heute der offizielle Startschuss für die Serienproduktion des neuen Skoda Octavia Combi gefallen. Markteinführung ist im Mai. Das Modell setzt beim Raumangebot neue Klassenbestwerte.  >>>mehr

Jaguar F-Type ist Filmstar in „The Key“

Jaguar F-Type ist Filmstar in „The Key“

ampnet – 4. April 2013. Der Jaguar F-Type wird zum Filmstar in „The Key“ von Star-Fotograf Mayk Azzato. Das Arthousefilm-Projekt beinhaltet eine kleine Geschichte rund um den neuen Jaguar mit deutschen Stars. Mit der Premiere des Streifens starten auch die Aktivitäten rund um die Markteinführung des neuen Sportwagens.  >>>mehr

Mercedes-Benz eröffnet Fotoausstellung in Paris

Mercedes-Benz eröffnet Fotoausstellung in Paris

ampnet – 4. April 2013. Mercedes-Benz begleitet die Markteinführung des CLA mit einer Fotoausstellung. In einem temporären Pop-up Store im Zentrum von Paris eröffnete gestern die digitale Fotoinstallation „#Untamed“. Inszeniert werden hunderte Privatfotos von Instagram-Nutzern aus der ganzen Welt, die die Philosophie des CLA widerspiegeln. Schlagworte sind „unangepasst“, „ungewöhnlich“ und „ungezähmt“.  >>>mehr

Pressepräsentation Peugeot 208 XY: Gala-Auftritt

Pressepräsentation Peugeot 208 XY: Gala-Auftritt

ampnet – 4. April 2013. Bei der Modellbezeichnung haben sich die Marketingexperten des französischen Herstellers sicher etwas gedacht. Schließlich lässt das Alphabet dem Peugeot 208 XY nur noch eine Möglichkeit zur Steigerung – das Z. Damit will man offenbar ausdrücken, dass es beim Sub-Kompakten Peugeot 208 eigentlich keine Möglichkeit mehr gibt, ihn besser zu gestalten und auszustatten.  >>>mehr

Pressepräsentation Peugeot 208 GTI: Lass knacken!

Pressepräsentation Peugeot 208 GTI: Lass knacken!

ampnet – 4. April 2013. Mit dem Peugeot 208 GTI verknüpft der französische Hersteller jetzt die glorreiche Vergangenheit des 205 GTI mit der neuen sportiven Variante des 208 im B-Segment. Zwar liegen technisch Welten und 25 Jahre zwischen den beiden, doch der Ruf des Franzosen-GTI ist immer noch so gut, dass man lieber dort anschließt als bei den eigentlichen Nachfolgern 206 RC und 207 RC.  >>>mehr

Ur-Neunelfer erlebt weiter starke Wertsteigerung

Ur-Neunelfer erlebt weiter starke Wertsteigerung

ampnet – 4. April 2013. Der Porsche 911 feiert in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag. In einem halben Jahrzehnt ist der Sportwagen nicht nur zu einer legendären Ikone gereift – er hat auch eine bemerkenswerte Preisentwicklung hinter sich. Das haben die Experten von Classic Data ermittelt. Rund 22 500 D-Mark kostete der erste Porsche 911, als er 1964 vom Band lief. Nach dem üblichen Wertverlust eines Gebrauchtwagens in den ersten Jahren hat das 2,0-Liter-Coupé bereits nach knapp 30 Jahren den Wert des Neupreises wieder erreicht und nach 40 Jahren sogar fast verdreifacht. Für das Jubiläumsjahr geben die Oldtimer-Marktbeobachter aus Bochum für einen Porsche 911 der ersten Serie einen Marktwert von 79 500 Euro an – Tendenz weiter steigend.  >>>mehr

Audi liefert 100. Kunden-Rennwagen aus

Audi liefert 100. Kunden-Rennwagen aus

ampnet – 3. April 2013. MS RACING wechselt zu Audi und setzt im ADAC-GT-Masters 2013 zwei neue R8 LMS Ultra ein. Das Team nahm gestern den 100. Rennwagen aus Heilbronn-Biberach, einer Betriebsstätte des Standorts Neckarsulm, von der Quattro GmbH entgegen.  >>>mehr

Ford wertet den Mondeo deutlich auf

Ford wertet den Mondeo deutlich auf

ampnet – 3. April 2013. Ford wertet den Mondeo auf. Zwei neue Editionsmodelle, deutlich aufgewertete Lieferumfänge für die Ausstattungslinien Ambiente, Trend und Titanium, zwei weitere Econnetic-Motorisierungen und ein Einstiegspreis von 19 990 Euro sollen die Baureihe so attraktiv wie nie machen. Den Einstieg unter 20 000 Euro ermöglicht das neue Editionsmodell „Cool & Sound“ in Verbindung mit dem 88 kW / 120 PS starken 1,6-Liter-Benziner. Zur Ausstattung gehören unter anderem manuelle Klimaanlage und das Audiosystem 6000 CD. Speziell für Firmenwagen-Kunden hat Ford den Mondeo in der „Business Edition“ aufgelegt. Er ist ab 29 000 Euro erhältlich.  >>>mehr

Hyundai Santa Fe bei Facebook auf Verfolgungsjagd

Hyundai Santa Fe bei Facebook auf Verfolgungsjagd

ampnet – 3. April 2013. In einem Facebook-Spiel bietet Hyundai den Teilnehmern die Möglichkeit am Steuer des Santa Fe als Detektiv einen Kriminalfall zu lösen - und zwar ganz komfortabel von zu Hause aus. In dem Film-Spiel „Santa Fe - The Chaser“ haben die Nutzer noch bis zum 10. April 2013 die Möglichkeit, den Santa Fe in einer virtuellen 360 Grad-Realität zu fahren und drei der weltweit größten Städte als Meisterdetektiv zu erleben. Das Hauptziel des Spiels ist es, gestohlene Geheimdokumente wiederzufinden und herauszufinden, wer hinter dem Diebstahl steckt.   >>>mehr

Diewe bietet Leichtmetallrad für neuen Range Rover

Diewe bietet Leichtmetallrad für neuen Range Rover

ampnet – 3. April 2013. Diewe Wheels aus Ried bietet für den neuen Range Rover ab sofort das Leichtmetallrad „Impatto“ an. Das einteilige Rad, das im Aluminiumdruckgussverfahren hergestellt wird, wird durch sein geringes Eigengewicht den Bemühungen von Land Rover zur deutlichen Reduzierung des Fahrzeuggewichts beim Range Rover gerecht. In der Größe 10×22 Zoll mit Bereifung 285/35R22 bietet die Impatto die Möglichkeit zu Kombination an beiden Achsen.   >>>mehr

Shanghai 2013: Neuer Porsche Panamera mit mehr Varianten

Shanghai 2013: Neuer Porsche Panamera mit mehr Varianten

ampnet – 3. April 2013. Porsche erweitert mit der zweiten Generation des Panamera die Modellvielfalt. So wird der Gran Turismo der erste Plug-in-Hybrid in der Luxusklasse sein. Außerdem wird es die neuen Modelle Panamera Turbo Executive und Panamera 4S Executive geben. Sie bieten durch einen um 15 Zentimeter verlängerten Radstand mehr Raum im Fond und nochmals gesteigerten Fahrkomfort durch die serienmäßige Luftfederung. Im Sinne des Downsizing ersetzt zudem ein komplett neu entwickelter 3,0-Liter-V6-Biturbo den bisherigen 4,8-Liter-V8. Premiere hat der neue Panamera auf der Auto China in Shanghai, die am 21. April 2013 ihre Tore öffnet.  >>>mehr

Shanghai 2013: Skoda überarbeitet den Superb

Shanghai 2013: Skoda überarbeitet den Superb

ampnet – 3. April 2013. Skoda hat den Superb überarbeitet. Die neue Modellgeneration feiert ihre Weltpremiere am 19. April 2013 in Schanghai, dem Vorabend der Auto China. Der tschechische Autobauer hat Limousine und Kombi ein neues Außen- und Innendesign und neue Technik-Features spendiert. Ende Juni 2013 soll die Markteinführung in Europa starten.   >>>mehr

Toyota Yaris Hybrid hat die niedrigsten Kilometerkosten

Toyota Yaris Hybrid hat die niedrigsten Kilometerkosten

ampnet – 3. April 2013. Der Toyota Yaris Hybrid ist das Spritsparmodell mit den geringsten Kilometerkosten. Im aktuellen „Auto Bild“-Vergleichstest (Ausgabe 13/2013) landet der zu Preisen ab 16 950 Euro erhältliche Kleinwagen mit Abstand an der Spitze. „Günstiger geht Hybrid nicht“, lautet das Urteil der Tester.  >>>mehr

Citroen C4 Picasso kommt im Juni

Citroen C4 Picasso kommt im Juni

ampnet – 2. April 2013. Der neue Citroën C4 Picasso kommt ab Mitte Juni 2013 in Deutschland auf den Markt. Ein 7-Zoll-Touchscreen und der 12-Zoll-HD-Panoramabildschirm, die sämtliche Fahrzeugfunktionen abbilden, sind mit an Bord. Der C4 Picasso ist 4,43 Meter lang, 1,83 Meter breit und 1,61 Meter hoch. Das Kofferraumvolumen beträgt 537 Liter nach VDA-Norm.  >>>mehr

Fiat 500 kommt mit Ausstattungsvariante S

Fiat 500 kommt mit Ausstattungsvariante S

ampnet – 2. April 2013. Mit einer neuen Ausstattungsvariante startet die Baureihe Fiat 500 im Jahr 2013. Der als Limousine und als Cabriolet erhältliche Fiat 500 S zeichnet sich durch einen sportlichen Look und eine umfangreiche Serienausstattung aus. So sind unter anderem Klimaanlage, Sport-Lederlenkrad, exklusive Sportsitze sowie schwarze Leichtmetallräder in 16-Zoll serienmäßig an Bord. Zur Wahl stehen drei Benziner mit Leistungen von 51 kW / 69 PS bis 73 kW / 100 PS. Mit Preisen zwischen 13 900 und 18 400 Euro bietet der neue Fiat 500S einen Kundenvorteil von bis zu 1490 Euro.  >>>mehr

Hyundai Genesis Coupé ab sofort mit mehr Leistung

Hyundai Genesis Coupé ab sofort mit mehr Leistung

ampnet – 2. April 2013. Eigenständiger, kraftvoller und schneller als jemals zuvor geht das Genesis Coupe ins Modelljahr 2013. Sowohl die turbogeladene Vierzylinderversion 2.0T als auch der hubraumstarke Sechszylinder mit der Bezeichnung 3.8 V6 legen um bis zu 28 Prozent an Leistung zu. So steigt die Ausbeute des Zweiliter-Aggregats in Folge neuer Ladertechnik von bislang 157 kW / 214 PS auf 202 kW / 275 PS. Der V6, das stärkste Serienmodell, das Hyundai auf dem deutschen Markt anbietet, leistet nun dank Benzindirekteinspritzung 255 kW / 347 PS statt wie bislang 223 kW / 303 PS und ist mit bis zu 260 km/h unterwegs.   >>>mehr

Porsche Boxter und Cayman “World Performance Car 2013”

Porsche Boxter und Cayman “World Performance Car 2013”

ampnet – 29. März 2013. Bei der New York International Auto Show ist am Donnerstag der Porsche Boxster und Cayman zum „World Performance Car 2013“ gekürt worden. Zu diesem Ergebnis kommt eine hochkarätige Jury mit 66 Automobil-Journalisten aus 23 Ländern. Sie wählte den Mittelmotor-Roadster und das Coupé gemeinsam auf den ersten Platz. Der Cayman hatte seine Weltpremiere erst im November 2012 auf der International Autoshow in Los Angeles; der Boxster ist bereits seit einem Jahr auf dem Markt präsent.   >>>mehr

New York 2013: Ein Camaro wie aus einer Cornflakespackung

New York 2013: Ein Camaro wie aus einer Cornflakespackung

ampnet – 28. März 2013. Passend zum neuen Animationsfilm von Dreamworks` „Turbo“ hat Chevrolet den im Film vorkommenden Camaro in die Wirklichkeit transportiert. Das Chevrolet Camaro Turbo Coupe macht mit einem 515 kW / 700-PS-starken V8-Motor und einem Bodykit, das den Sportwagen wie eine Karikatur wirken lässt, eine Rundreise durch die US-amerikanischen Messeräume. So stellt Chevrolet das Fahrzeug nach der ersten Präsentation in Chicago auch auf der New York International Auto Show (29.03. - 7.04.2013) vor.  >>>mehr

New York 2013: Hyundai HCD-14 Genesis

New York 2013: Hyundai HCD-14 Genesis

ampnet – 28. März 2013. Hyundai hat sein Konzept HCD-14 Genesis nach der Weltpremiere in Detroit nun auch bei der New York International Auto Show (29.03 – 07.04.2013) vorgestellt. Die dynamisch designte Studie ist mit einem V8-Direkteinspritzer mit variabler Ventilsteuerung (D-CVVT) ausgestattet. Übersetzt wird das Coupe mit einer Achtgang-Automatik.  >>>mehr

New York 2013: Weltpremiere für Jaguar XJR R-C

New York 2013: Weltpremiere für Jaguar XJR R-C

ampnet – 28. März 2013. Mit der Weltpremiere des XJR erweitert Jaguar auf der New York International Automobile (29.3.-7.4.2013) seine "R" Performance-Linie um eine 404 kW / 550 PS starke Luxuslimousine. Auf dem Messestand am Hudson River steht das neue Flaggschiff der Baureihe neben den allradgetriebenen XF- und XJ-Modellen und dem ab Mai in den Verkauf gehenden Roadster Jaguar F-Type.   >>>mehr

New York 2013: Jeep Cherokee will Maß aller SUV-Dinge sein

New York 2013: Jeep Cherokee will Maß aller SUV-Dinge sein

ampnet – 28. März 2013. Jeep zeigt auf der New York Auto Show (29.3.-7.4.2013) den neuen Cherokee, der über eine Auswahl von drei innovativen 4x4 Systemen verfügt. Der Jeep Cherokee ist das erste Mittelklasse-SUV mit Kraftstoff sparendem Leerlauf für die Hinterachse wenn der Vierradantrieb nicht benötigt wird. Ganz ohne Einwirkung des Fahrers schaltet diese Leerlaufsteuerung an der Hinterachse zwischen zwei und vier angetriebenen Rädern.  >>>mehr

Skoda Superb erhält Note 1 im „Auto Bild“-Dauertest

Skoda Superb erhält Note 1 im „Auto Bild“-Dauertest

ampnet – 28. März 2013. Der Skoda Superb ist im 100 000-Kilometer-Dauertest der Fachzeitschrift „Auto Bild“ (Ausgabe Nr. 13) mit der Note 1 bewertet worden. 24 Monate hatte „Auto Bild“ Zeit, die Qualitäten des Fahrzeugs unter die Lupe zu nehmen. Der Superb erweist sich über die gesamte Testdauer als absolut zuverlässig: „Auf 100 000 Kilometern bleibt der Superb nicht einmal stehen, die Werkstatt sieht er nur zur Inspektion, Reparaturen sind kaum der Rede wert“, urteilen die Fachleute.   >>>mehr

Audi zeigt A3 Limousine

Audi zeigt A3 Limousine

ampnet – 27. März 2013. Mit der A3 Limousine startet Audi im Frühjahr in das global größte Marktsegment, die Klasse der kompakten Limousinen. Der dynamische Viertürer verfügt über ein niedriges Gewicht dank Leichtbau, starke und hocheffiziente Antriebe sowie zahlreiche Highend-Lösungen beim Infotainment und den Fahrerassistenzsystemen. Das Topmodell der Baureihe ist die S3 Limousine mit 221 kW / 300 PS. In Deutschland und vielen europäischen Ländern steht der Viertürer im Spätsommer bei den Händlern. Der Grundpreis für den 1.4 TFSI beträgt zirka 25 000 Euro.  >>>mehr

New York 2013: Weltpremiere des Range Rover Sport

New York 2013: Weltpremiere des Range Rover Sport

ampnet – 27. März 2013. Die Skyline von Manhattan bildet heute die passende Kulisse für die Premiere des Range Rover Sport bei der New York International Auto Show (27. März bis 7. April). Schon vom bisherigen Modell des schnellsten, agilsten und fahraktivsten Range Rovers wurden in keinem Land der Welt mehr verkauft als in den USA. Und New York vereinte dabei die meisten Verkäufe auf sich. Den Range Rover Sport kennzeichnet ein selbstbewusstes Karosseriedesign und ein hochwertiger und flexibler Innenraum. Auch eine 5+2-Sitzkonfiguration ist möglich.  >>>mehr

New York 2013: Mercedes-Benz B-Klasse Electric Drive ab 2014 in den USA

New York 2013: Mercedes-Benz B-Klasse Electric Drive ab 2014 in den USA

ampnet – 27. März 2013. Die Mercedes-Benz B-Klasse Electric Drive präsentiert sich auf der New York International Auto Show (29.3. - 7.4.2013) einem drehmomentstarken Elektromotor für lokal schadstofffreies Fahren. Damit ermöglicht sie eine Reichweiter von rund 115 Meilen (200 Kilometer). Zudem ist die B-Klasse Electric Drive digital vernetzt und lässt sich dank Connected Services bequem via Internet bedienen und konfigurieren. Die B-Klasse Electric Drive kommt Anfang 2014 zuerst in den USA auf den Markt und ist dort das erste batterie-elektrische Premiumauto von Mercedes-Benz.   >>>mehr

New York 2013: Design trifft Driving Performance

New York 2013: Design trifft Driving Performance

ampnet – 27. März 2013. Mercedes-AMG startet im „Big Apple“ mit großer Dynamik in den Auto-Frühling 2013: Auf der New York International Auto Show (29. März bis 7. April) feiert der CLA 45 AMG seine Weltpremiere. Das viertürige Mittelklasse-Coupé folgt der Philosophie des CLS 63 AMG, dem Trendsetter bei den viertürigen High-Performance-Coupés. Mit 265 kW / 360 PS und einem maximalen Drehmoment von 450 Newtonmetern ist er der weltweit stärkste in Serie produzierte Vierzylindermotor. Gleichzeitig erfüllen Kraftstoffverbrauch von 6,9 Litern je 100 Kilometer und Euro 6 hohe Anforderungen.  >>>mehr

Mercedes-Benz bietet Großkundenvorteile zum Start der E-Klasse

Mercedes-Benz bietet Großkundenvorteile zum Start der E-Klasse

ampnet – 27. März 2013. Die umfangreich überarbeitete Mercedes-Benz E-Klasse kommt am 13. April 2013 in den Handel. Ein umfangreiches Flottenpaket mit einem attraktiven Preisvorteil für Großkunden ist bei Daimler erhältlich. Bei einem Fuhrpark von 15 und mehr Fahrzeugen oder bei einer Abnahmemenge von mindestens drei Mercedes-Benz Pkw oder fünf Mercedes-Benz Nutzfahrzeugen jährlich stehen Kunden Vorteile des Flotten-Sterne 15+ Programms offen. Dazu zählen Konditionen wie neun Prozent Mengenrabatt oder spezielle Flotten-Leasing-Angebote.   >>>mehr

208 GTi Peugeot Sport für den Nürburgring

208 GTi Peugeot Sport für den Nürburgring

ampnet – 27. März 2013. Mit einem neu entwickelten 208 GTi Peugeot Sport will Peugeot in diesem Jahr beim ADAC Zürich 24h-Rennen (19. - 20.05.2013) auf dem Nürburgring für Furore sorgen. Der 208 GTi Peugeot Sport soll der Marke beim Eifelklassiker den vierten Klassensieg in Folge sichern. Pilotiert werden die Einsatzfahrzeuge von den acht Siegern der europaweit ausgeschriebenen Peugeot 208 GTi Racing Experience.  >>>mehr

Skoda präsentiert Octavia RS beim „Goodwood Festival of Speed“

Skoda präsentiert Octavia RS beim „Goodwood Festival of Speed“

ampnet – 27. März 2013. Skoda präsentiert vom 11. bis 14. Juli 2013 beim „Goodwood Festival of Speed“ als Weltpremiere den neuen Octavia RS. Das Fahrzeug basiert auf der neuen Generation des Octavia, die seit Anfang 2013 in Europa eingeführt ist. Der Octavia RS ist länger, breiter und leichter als sein Vorgänger und der bisher schnellste Octavia. Er bietet soll Motorsport-Feeling, tolles Design, intelligente Technik und ein herausragendes Preis-/Leistungsverhältnis bieten.  >>>mehr

Mazda bittet 5er und 6er in die Werkstätten

Mazda bittet 5er und 6er in die Werkstätten

ampnet – 26. März 2013. Mazda Deutschland hat mitgeteilt, dass zur Zeit in Deutschland zwei Rückrufaktionen vorbereitet werden. Sie betreffen den Mazda5 der zweiten Generation (ab 2011) mit 1,6-Liter-Dieselmotor und den neuen Mazda6 (ab Ende 2012) mit Dieselmotor und als Benziner in der Ausstattung Sports-Line. Die betroffenen Halter werden kurzfristig von Mazda kontaktiert und gebeten, mit Ihrem verkaufenden Mazda-Händler einen zeitnahen Termin zu vereinbaren.  >>>mehr

Peugeot 308 mit neuem Modellprogramm

Peugeot 308 mit neuem Modellprogramm

ampnet – 26. März 2013. Peugeot hat die 308-Baureihe im Modelljahr 2013 gestrafft und hat deshalb auch neue Angebote für die Kompaktklasse im Angebot. Im Rahmen des neuen Modellprogramms wurde die mittlere Ausstattungslinie von Active zu Style umbenannt und bietet ab sofort weitere Annehmlichkeiten an Bord.  >>>mehr

Renault Master wird sparsamer

Renault Master wird sparsamer

ampnet – 26. März 2013. Der Renault Transporter Master wird mit den neuen Dieselmotoren Energy dCi 100 und Energy dCi 125 sparsamer. Der robuste Kastenwagen benötigt mit dem Common-Rail-Selbstzünder in den beiden Leistungsstufen mit 74 kW/100 PS und 92 kW/125 PS 7,4 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von 195 Gramm pro Kilometer entspricht. Basis für den Verbrauch sind das serienmäßige Start-Stop-System und das Energy Smart Management zur Rückgewinnung von Bewegungsenergie (Rekuperation).  >>>mehr

Ford Transit Courier feiert Weltpremiere in Birmingham

Ford Transit Courier feiert Weltpremiere in Birmingham

ampnet – 22. März 2013. Der Ford Transit Courier feiert auf der "Commercial Vehicle Show 2013" (9. - 11. April 2013) in Birmingham seine Weltpremiere. Ford wird auf dieser Nutzfahrzeugmesse unter anderem die komplette neue "Transit"-Modellfamilie präsentieren (Halle 5). Der Courier ist ein kompaktes Nutzfahrzeug auf Fiesta-Basis, das speziell für den innerstädtischen Liefer- und Verteilerverkehr entwickelt wurde. Die Markteinführung in Deutschland ist für Anfang 2014 vorgesehen. Die Pkw-Variante, der Tourneo Courier, feierte vor wenigen Wochen auf dem Genfer Automobilsalon Weltpremiere. Geplante Markteinführung: ebenfalls Anfang 2014.  >>>mehr

Kia startet Carens-Kampagne mit „Die Croods“

Kia startet Carens-Kampagne mit „Die Croods“

ampnet – 22. März 2013. Kia Motors und das Hollywood-Filmstudio Dreamworks Animation SKG feiern mit einer globalen Werbekampagne die Markteinführung des neuen Kia Carens (in Deutschland am 4. Mai) und den Kinostart der 3D-Animationskömodie „Die Croods“. Herzstück der Kampagne ist der Videoclip „Meet the Carens“, in dem die Croods und der Kompakt-Van von Kia die Hauptrollen spielen.  >>>mehr

Toyota GT86 Cup Edition in limitiertem VLN-Trimm

Toyota GT86 Cup Edition in limitiertem VLN-Trimm

ampnet – 22. März 2013. Rechtzeitig zum Start des neuen GT86 Cup im Rahmen der VLN Langstreckenmeisterschaft am 23. März 2013 hat Toyota jetzt ein auf 86 Einheiten limitiertes Sondermodell seines Sportwagens aufgelegt. Für 2860 Euro Aufpreis ist der GT86 Cup Edition mit zahlreichen exklusiven und markanten Ausstattungsdetails erhältlich. Im Preis enthalten ist zudem ein exklusiver VIP-Kunden-Event für zwei Personen am Nürburgring.  >>>mehr

New York 2013: Jaguar XJR ab Herbst erhältlich

New York 2013: Jaguar XJR ab Herbst erhältlich

ampnet – 21. März 2013. Mit der Weltpremiere des XJR erweitert Jaguar auf der New York International Automobile (29.03 – 7.04.2013) seine "R" Performance-Linie um eine 405 kW / 550 PS starke Luxuslimousine. Auf dem Messestand am Hudson River steht das neue Flaggschiff der Baureihe neben den allradgetriebenen XF- und XJ-Modellen und dem ab Mai in den Verkauf gehenden Roadster Jaguar F-Type.  >>>mehr

Honda Civic mit kleinem Spardiesel

Honda Civic mit kleinem Spardiesel

ampnet – 19. März 2013. Honda präsentiert mit dem 1,6 i-DTEC für den Civic einen modernen, kleinen Turbodiesel mit 88 kW / 120 PS. Mit nur 3,6 Litern Verbrauch sowie einem CO2-Wert von 94 g/km setzt er die Messlatte hoch. Zugleich ist er der leichteste seiner Klasse. Er ist der erste Vertreter einer Vielzahl neuer Motoren und Antriebskonzepte, die sukzessive auf die gesamte Modellpalette ausgedehnt werden.  >>>mehr

Hyundai veranstaltet bundesweites Händlerfest

Hyundai veranstaltet bundesweites Händlerfest

ampnet – 19. März 2013. Die Hyundai-Partner starten mit einem bundesweiten Händlerfest unter dem Motto „Hyundai Märzklopfen“ vom 15.-17. März ins Frühjahr. Im Mittelpunkt steht die Premiere des i30 Coupe, das als dritte Karosserievariante die erfolgreiche Baureihe ergänzt. Markante optische Details wie die schwungvolle Fensterlinie sorgen für einen noch dynamischeren Charakter des Dreitürers, der in seinen Abmessungen (Länge: 4,30 Meter, Breite: 1,78 Meter, Höhe: 1,47 Meter) dem Fünftürer entspricht. Zwei Benziner- und zwei Dieselaggregate, jeweils mit 1,4 und 1,6 Litern Hubraum und einem Leistungsspektrum von 66 kW/ 90 PS bis 99 kW/ 135 PS, sowie zwei Ausstattungslinien stehen für das i30 Coupe zur Wahl.  >>>mehr

EU-Beamte fahren Hyundai ix35 Fuel Cell

EU-Beamte fahren Hyundai ix35 Fuel Cell

ampnet – 19. März 2013. Zum zweiten Mal in Folge wird der Hyundai ix35 Fuel Cell vom durch die Europäische Kommission unterstützten Gemeinschaftsunternehmen FCH JU für Brennstoffzellen und Wasserstoff ausgewählt, um die Vorteile der Brennstoffzellen-Technologie unter realen Bedingungen aufzuzeigen. Das in Serie produzierte Brennstoffzellenfahrzeug steht 2013 den Mitgliedern des Europäischen Parlaments, der Europäischen Kommission und weiteren Politikern für Testfahrten in Brüssel zu Verfügung.  >>>mehr

ADAC: Mazda6 ist umweltbewusstester Mittelklasse-Kombi

ADAC: Mazda6 ist umweltbewusstester Mittelklasse-Kombi

ampnet – 19. März 2013. In seinem ersten ADAC-Test trumpft der neue Mazda Mittelklasse-Kombi gleich auf: Mit einem Eco-Test-Gesamtergebnis von 85 Punkten (Note: 1,8) und vier von fünf Sternen erreicht der neue Mazda6 die zweithöchste Punktzahl aller bisher im jüngst verschärften ADAC EcoTest gemessenen Dieselfahrzeuge und die höchste Punktzahl aller bisher getesteten Mittelklasse-Kombis. Getestet wurde der Mazda6 in der 2,2-Liter Skyactiv-Dieselmotorisierung mit 110 kW / 150 PS, Frontantrieb und Sechsgang-Schaltgetriebe.   >>>mehr

Peugeot bringt 208 XY

Peugeot bringt 208 XY

ampnet – 19. März 2013. Der Peugeot 208 XY ist ab sofort in Deutschland bestellbar. In der neuen Metallic-Lackierung Purple Night Violett überzeugt der Dreitürer mit stilvollem Design, edler und umfangreicher Ausstattung und effizienten wie sparsamen Motorisierungen. Der 208 XY ist in drei Motorisierungen verfügbar: Für den Benziner, den Peugeot 208 XY 120 VTi (1.6 l, 88 kW/120 PS) liegt der Einstiegspreis bei 19 500 Euro. Der 155 THP (1.6 l, 115 kW/156 PS) kostet ab 20 900 Euro. Den 1.6 Liter e-HDi (84 kW/115 PS) mit Stop & Start-System gibt es ab 21 550 Euro.  >>>mehr

Volvo startet 2013 mit sechs Modellen

Volvo startet 2013 mit sechs Modellen

ampnet – 18. März 2013. Sechs umfangreich überarbeitete Modelle - vom Volvo S60, V60 und XC60 über Volvo V70 sowie XC70 bis hin zum Volvo S80 - präsentierte der schwedische Hersteller als Weltpremieren auf dem Genfer Automobilsalon Anfang März. Neben Design-Modifikationen und Komfortverbesserungen sind die Fahrzeuge des kommenden Modelljahres auch mit neuen Technik-Highlights wie beispielsweise dem innovativen Notbremsassistenten mit Fahrradfahrer- und Fußgänger-Erkennung sowie Sensus Connected Touch erhältlich.   >>>mehr

Pressepräsentation BMW 3 GT: Hohe Schule

Pressepräsentation BMW 3 GT: Hohe Schule

ampnet – 17. März 2013. Der BMW 320d wartet brav auf die Heimfahrt vom Flughafen. Alles wie sonst und doch alles anders: Saß man schon immer so tief in dem Etui, das BMW „fahrerorientiert“ nennt? War schon immer so wenig Platz bis zum Dachhimmel? Nicht, dass der einem etwa auf den Kopf fiele, aber in dem BMW 3 GT, den wir gerade auf Sizilien kennengelernt haben, war alles luftiger, wirkte großzügiger und sogar eine Spur erwachsener.  >>>mehr

Pressepräsentation Seat Ibiza Cupra: Enjoyneering

Pressepräsentation Seat Ibiza Cupra: Enjoyneering

ampnet – 16. März 2013. Spanisches Temperament gepaart mit deutscher Ingenieurskunst – so will Seat seinen pfiffigen Markenclaim „Enjoyneering“ verstanden wissen. Wer das im wahrsten Sinne des Wortes erfahren will, dem sei eine Probefahrt im Ibiza Cupra empfohlen. Er verkörpert diese Philosophie im Augenblick so überzeugend wie kein anderes Modell der Volkswagen-Tochter.   >>>mehr

Abarth bietet Null-Prozent-Finanzierung

Abarth bietet Null-Prozent-Finanzierung

ampnet – 15. März 2013. Einen Abarth zu kaufen, wird jetzt noch attraktiver. Fiats Sportmarke bietet für drei Modelle ab sofort eine spezielle Finanzierung an. Abarth 500, Abarth 595 und Abarth Punto Supersport können dabei mit null Euro Anzahlung, null Prozent Zinsen und null Euro Restzahlung bei allen teilnehmenden Händlern, erworben werden.  >>>mehr

Pressepräsentation Kia Carens: Dynamischer Platz für die Familie

Pressepräsentation Kia Carens: Dynamischer Platz für die Familie

ampnet – 15. März 2013. Kia hat die dritte Modellgeneration seines Kompakt-Vans Carens vorgestellt. Mit dem von Grund auf neu konzipierten Fahrzeug richtet sich die Marke insbesondere an Familien mit einem aktiven Lebensstil. Seinen offiziellen Marktstart feiert der Carens am 4. Mai 2013. Der Einstiegspreis für den Kompakt-Van mit dem 1.6 GDI-Motor liegt bei 19 990 Euro.   >>>mehr

Pressepräsentation Kia Pro Cee’d: Die Familie wächst weiter

Pressepräsentation Kia Pro Cee’d: Die Familie wächst weiter

ampnet – 15. März 2013. Kia hat mit dem Pro Cee’d die dritte Karosserievariante seiner Kompaktwagenfamilie vorgestellt. Der dreitürige Cee’d hat seinen Marktstart in Deutschland am 16. März 2013 und will die jüngere Käuferschaft ansprechen. Das dritte Mitglied der Cee’d-Familie lässt die Spannung auf den Pro Cee’d GT steigen, der im Juni nach Deutschland kommen soll.   >>>mehr

Eine Million VW Tiguan aus Wolfsburg

Eine Million VW Tiguan aus Wolfsburg

ampnet – 15. März 2013. Im Volkswagen-Werk Wolfsburg ist heute der einmillionste Tiguan von der Montagelinie gerollt. Es handelt sich um einen weißen Tiguan mit R-Line Ausstattung, einem 1,4-Liter-TSI-Motor und 118 kW / 160 PS. Die Kapazität im Werk liegt bei 1000 Fahrzeugen pro Tag.  >>>mehr

Pressepräsentation Ford Fiesta ST: Kompakte Power mit Wächter

Pressepräsentation Ford Fiesta ST: Kompakte Power mit Wächter

ampnet – 14. März 2013. Ford hat die Fiesta-Baureihe um eine Version mit mehr Power erweitert. Der Fiesta ST ist ab sofort bestellbar. Obwohl er eigentlich eher als Kleinwagen durchgeht, bietet er eine Leistung und Agilität, die manch großem sportlichen Vertreter gut zu Gesicht stehen würde. Dabei hat Ford auch die Sicherheit nicht außer Acht gelassen und ihm das System „My Key“ spendiert, welches es ermöglicht das kleine Kraftpaket für bestimmte Fahrer zu entschärfen. Der Einstiegspreis liegt bei 19 990 Euro. Ford erwartet einen Absatz von 1300 Einheiten in Deutschland pro Jahr.   >>>mehr

Pressepräsentation Seat Toledo: Pragmatischer Zwitter

Pressepräsentation Seat Toledo: Pragmatischer Zwitter

ampnet – 14. März 2013. 1991 erblickte der erste Seat Toledo das Licht der automobilen Welt. Das Golf-Derivat verkaufte sich auch hierzulande recht erfolgreich, bis 2004 die dritte Modellgeneration wegen ihres unklaren Konzepts und des damit einhergehenden Design-Fehlgriffs den vorübergehenden Untergang der Baureihe einläutete. Nach einer kleinen Pause kommt der Toledo nun zurück. Die vierte Generation steht ab 16. März 2013 beim Händler. Und kommt Autokennern verdächtig bekannt vor. Sieht so nicht auch der Rapid von Skoda aus?  >>>mehr

Volkswagen E-Up ab Herbst bestellbar

Volkswagen E-Up ab Herbst bestellbar

ampnet – 14. März 2013. Volkswagen hat auf der Jahrespressekonferenz in Wolfsburg mit dem E-Up heute sein erstes vollelektrisches Serienfahrzeug vorgestellt. Das Elektroauto hat eine Dauerleistung von 40 kW / 55 PS und ein maximales Drehmoment von 210 Newtonmetern. Im Herbst wird der E-Up auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt seine Messepremiere feiern und anschließend bestellbar sein. Der Elektro-VW soll Distanzen bis zu 150 Kilometern problemlos meistern.  >>>mehr

Volvo stockt V40-Palette auf

Volvo stockt V40-Palette auf

ampnet – 14. März 2013. Ab Mai 2013 ist der Volvo V40 mit einem neuen 1,6-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor verfügbar, der 88 kW / 120 PS leistet. Der zu Jahresbeginn eingeführte Volvo V40 Cross Country wird durch eine 2.0-Liter-AWD-Version erweitert: Zukünftig bildet der Volvo V40 Cross Country T4 AWD mit 132 kW / 180 PS den Einstieg in die Allradpalette des dynamisch-robusten Kompaktfahrzeugs. Darüber hinaus sollen die Verbrauchs- und Emissionswerte des D2 Aggregats, das dann auch mit einem Automatikgetriebe kombiniert werden kann, verbessert worden sein.  >>>mehr

Citroen-Sondermodelle Transline und Proline ausgeweitet

Citroen-Sondermodelle Transline und Proline ausgeweitet

ampnet – 13. März 2013. Ab sofort sind die Proline- und Transline-Sondermodelle auch für die beiden Citroen Transporter Nemo und Berlingo erhältlich. Während die Proline-Modelle im Wesentlichen die am häufigsten gefragten Wunschausstattungen serienmäßig bieten, setzen die Transline-Modelle mit einer Komplett-Laderaumverkleidung und Ladungssicherungssystemen vor allem auf Sicherheit.   >>>mehr

Fiat 500 und Fiat Ducato erhalten "Flotten-Award"

Fiat 500 und Fiat Ducato erhalten

ampnet – 13. März 2013. Zum sechsten Mal in Folge (2008 bis 2013) gewann der Fiat 500 den „Flotten-Award" der Fachzeitschrift „Autoflotte" in der Importwertung der Kategorie Minis. Er setzte sich gegen Skoda Citigo und Seat Mii durch. Einen weiteren „Flotten-Award" erhielt der Fiat Ducato. Die Leser der „Autoflotte" wählten den Bestseller von Fiat Professional vor Peugeot Boxer und Citroën auf Platz eins in der Importwertung der „Transporter". Damit ist der Fiat Ducato bei den „Flotten-Awards" seit 2002 unbesiegt in seiner Kategorie.  >>>mehr

Fiat Panda 4x4 kehrt vom Nordkap zurück

Fiat Panda 4x4 kehrt vom Nordkap zurück

ampnet – 13. März 2013. Volker Lapp ist von seiner Extremtour zum Nordkap im Panda 4x4 zurück. Der Outdoor-Spezialist aus dem hessischen Wächtersbach fuhr nicht nur mit dem kleinsten Serien-Allradfahrzeug der Welt zum Nordkap. Er verzichtete auf der insgesamt 7450 Kilometer langen Extremtour durch Deutschland, Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland auch noch komplett auf Übernachtungen in Hotels.  >>>mehr

Pressepräsentation Opel Cascada: Offen für den Erfolg

Pressepräsentation Opel Cascada: Offen für den Erfolg

ampnet – 13. März 2013. Der neue Opel-Chef hat’s gut. Seine neuen Kollegen aus Rüsselsheim geben ihm gleich eine Handvoll Neuheiten mit auf den Weg: den Elektriker Opel Ampera, den Zafira Tourer und jüngst das subkompakte SUV Mokka und den kleinen Adam. Und als echte Morgengabe für Dr. Karl-Thomas Neumann erlebt in diesen Tagen das viersitzige Cabriolet Opel Cascada seinen ersten Auftritt vor der Fachpresse.  >>>mehr

VW Cross Caddy ab sofort bestellbar

VW Cross Caddy ab sofort bestellbar

ampnet – 13. März 2013. Ab sofort ist der neue Cross Caddy als Pkw und auch als Kastenwagen bestellbar. Mit markanten 17-Zoll-Alufelgen und dem neuen Farbton „viperngrün“ hebt sich der Cross Caddy von allen anderen Modellen der Baureihe ab. Den neuen Cross Caddy gibt es sowohl als Fünf- wie auch als Siebensitzer. Als Kastenwagen für den gewerblichen Einsatz ist er mit kurzem Radstand verfügbar. Für den Vortrieb der Cross-Versionen stehen alle Motoren und Antriebsarten von 63 kW / 86 PS bis 125 kW / 170 PS inklusive Eco-Fuel- und Bi-Fuel- und 4Motion-Varianten zur Wahl.  >>>mehr

Neue Ausstattungslinie für Alfa Romeo Giulietta

Neue Ausstattungslinie für Alfa Romeo Giulietta

ampnet – 12. März 2013. Unter der klassischen Zusatzbezeichnung „Veloce" (italienisch für schnell) erweitert Alfa Romeo das Angebot der Giulietta-Baureihe um eine vierte Ausstattungslinie. Das zwischen den Varianten „Giulietta" (Basis) und „Turismo" positionierte Veloce-Modell steht ab sofort im Handel zur Verfügung. Es bietet einen Kundenvorteil von 1885 Euro.  >>>mehr

„Märzklopfen“ bei Hyundai: i30 Coupé feiert Händlerpremiere

„Märzklopfen“ bei Hyundai: i30 Coupé feiert Händlerpremiere

ampnet – 12. März 2013. Mit einem bundesweiten Händlerfest unter dem Motto „Märzklopfen“ startet Hyundai vom 15. bis 17. März ins Frühjahr. Im Mittelpunkt steht die Premiere des i30 Coupé. Markante optische Details wie die Fensterlinie sorgen für einen dynamischeren Charakter des Dreitürers, der in seinen Abmessungen dem Fünftürer entspricht. Zwei Benzin- und zwei Dieselaggregate, jeweils mit 1,4 und 1,6 Litern Hubraum und einem Leistungsspektrum von 66 kW/ 90 PS bis 99 kW/ 135 PS, sowie zwei Ausstattungslinien stehen für das i30 Coupé zur Wahl.  >>>mehr

Mercedes-Benz M-Klasse als Sonderschutzvariante „Guard“

Mercedes-Benz M-Klasse als Sonderschutzvariante „Guard“

ampnet – 12. März 2013. Eine Sonderschutzvariante der M-Klasse ergänzt ab sofort die „Guard“-Familie von Mercedes-Benz. die gepanzerte Version des beliebten SUV dem markentypischen Konstruktionsprinzip des integrierten Sonderschutzes. Alle zusätzlichen Schutzeinrichtungen werden bereits in der Entwicklungsphase der jeweiligen Baureihe berücksichtigt und in die Fahrzeugarchitektur integriert. Damit bleiben Design, Innenraum, Fahrkommfort und –dynamik sowie die aktive und passive Sicherheit des Serienfahrzeugs auch in der gepanzerten Version erhalten.  >>>mehr

Renault Mégane CC startet aufgefrischt ins Frühjahr

Renault Mégane CC startet aufgefrischt ins Frühjahr

ampnet – 12. März 2013. Mit neuen Motoren und neu gestaffelten Ausstattungsniveaus aufgewertet startet der Renault Mégane CC ins Frühjahr. Ab sofort steht für das Coupé-Cabriolet der Energy dCi 130 mit Start-&-Stop-Automatik und Rückgewinnung von Bremsenergie zur Verfügung, der nach EU-Norm 4,4 Liter Diesel auf 100 Kilometer benötigt. Weitere Motorenneuheit ist der 1,2-Liter-Turbobenziner Energy TCe 130 mit einem Normdurchschnittsverbrauch von 6,4 Litern Benzin pro 100 Kilometer. Äußeres Merkmal des neuen Modelljahrgangs sind LED-Tagfahrlichter und die neu gestalteten Leichtmetallräder.  >>>mehr

Jubiläumsaktion bei Toyota ohne Anzahlung

Jubiläumsaktion bei Toyota ohne Anzahlung

ampnet – 12. März 2013. Die Toyota-Kreditbank ist 25 Jahre alt geworden und bietet schon seit Jahresbeginn für den Auris eine Finanzierung mit 0,25 Prozent effektivem Jahreszins ohne Anzahlung. Die Aktion weitet die Autobank nun zur Markteinführung auch auf den neuen RAV4 und den neuen Verso aus.  >>>mehr

TRD-Komponenten für den Toyota GT86

TRD-Komponenten für den Toyota GT86

ampnet – 12. März 2013. Für den GT86 bietet Toyota jetzt Zubehör der TRD Performance Line an. Die Komponenten des Tuning-Spezialisten Toyota Racing Development (TRD) sind jetzt erstmals bei allen deutschen Händlern verfügbar. Der zu Preisen von 245 Euro angebotene Heck-Diffusor reduziert den Auftrieb und stabilisiert den Geradeauslauf. Kombiniert mit dem prägnanten Vier-Rohr-Endschalldämpfer für 1489 Euro und der Heckschürze (515 Euro) oder dem Heckschürzen-Aufsatz (165 Euro) erhält der GT86 eine markantere Heckpartie.  >>>mehr

New York 2013: Range Rover Sport feiert Weltpremiere

New York 2013: Range Rover Sport feiert Weltpremiere

ampnet – 11. März 2013. Land Rover nutzt den Vorabend der New York Auto Show (2013) für die Weltpremiere des komplett neu entwickelten Range Rover Sport. Es ist der bislang schnellste Wagen der Marke überhaupt. Die Premierenfahrt des Neulings über die Straßen von Manhattan wird dabei live auf einer eigens eingerichteten Homepage übertragen.  >>>mehr

Suzuki bringt GSX-R-Modelle im Renndesign

Suzuki bringt GSX-R-Modelle im Renndesign

ampnet – 8. März 2013. Suzuki bringt in der GSX-R-Reihe vier Editionsmodelle auf den Markt. Sie zeichnen sich durch ihr Rennsportdesign aus. Sie nehmen Anleihen an den Maschinen der Fahrer-Legenden Barry Sheene und Kevin Schwantz, die mit ihren 500er-Maschinen insgesamt drei WM-Titel für Suzuki in der Königsklasse einfahren konnten. Zwei weitere Versionen sind von den Rennteams SERT und Tyco Suzuki inspiriert.  >>>mehr

Lancia spendiert Neuwagenkunden einen Tankgutschein

Lancia spendiert Neuwagenkunden einen Tankgutschein

ampnet – 7. März 2013. Im Rahmen einer Frühjahrs-Aktion bietet Lancia schnell entschlossenen Kunden bei teilnehmenden Händlern noch bis zum 16. März 2013 beim Kauf eines Neuwagens einen kostenlosen Tankgutschein im Wert von 500 Euro an.  >>>mehr

Neuer Ford Kuga rollt zu den Händlern

Neuer Ford Kuga rollt zu den Händlern

ampnet – 7. März 2013. Ford führt am Sonnabend, 9. März 2013, den neuen Kuga in den Handel ein. 4000 Fahrzeuge der zweiten Generation wurden bereits vorbestellt. Der Einführungspreis für das Basismodell mit Frontantrieb und 110 kW / 150 PS starkem 1,6-Liter-Ecoboost-Benziner liegt bei 20 990 Euro statt 24 000 Euro.   >>>mehr

Mercedes-Benz Sport jetzt auch für die A-Klasse

Mercedes-Benz Sport jetzt auch für die A-Klasse

ampnet – 7. März 2013. Mercedes-Benz Sport bietet jetzt eine umfangreiche Palette an Produkten zur Individualisierung der A-Klasse. Auf dem Genfer Auto-Salon (- 17.3.2013) demonstriert das Unternehmen mit einem A 180, mit welchen Details eine A-Klasse mit Original-Zubehör sportlich ausgestattet werden kann.  >>>mehr

Peugeot 207 CC und 308 CC als „Roland Garros“

Peugeot 207 CC und 308 CC als „Roland Garros“

ampnet – 7. März 2013. Die Bezeichnung „Roland Garros“ steht bei Peugeot-Modellen für Luxus und Exklusivität. Passend zum Start in die Cabrio-Saison bietet die Marke jetzt die Sondermodelle 207 CC Roland Garros und 308 CC Roland Garros. Sie bieten über die höchste Ausstattungslinie Allure hinaus zusätzliche Details.  >>>mehr

Genf 2013: Volvos 60er-Familie tritt markanter auf

Genf 2013: Volvos 60er-Familie tritt markanter auf

ampnet – 7. März 2013. Auf dem ab heute für das Publikum geöffneten Genfer Automobilsalon (- 17.3.2013) präsentiert Volvo als Weltpremiere die umfassend überarbeitete „60er Familie", S60, V60 und XC60 präsentieren sich mit noch dynamischeren Auftritt, aufgewertetem Interieur und zahlreichen weiteren Modifikationen. Die Radarabdeckung im Kühlergrill ist nun in glänzendem Schwarz lackiert und damit in der Fahrzeugfront praktisch nicht mehr zu sehen. Darüber hinaus wurde die Chromumrandung des Kühlergrills entfernt, was ihn breiter wirken lässt. Außerdem gibt es ein neues, größeres Markenlogo.  >>>mehr

Genf 2013: Alfa Romeos Design-Reifeprüfung Gloria

Genf 2013: Alfa Romeos Design-Reifeprüfung Gloria

ampnet – 6. März 2013. Alfa Romeo hat gemeinsam mit Studenten vom European Design Institute (EDI) das Designkonzept Gloria entwickelt, das auf dem Genfer Autosalon (- 17.03.2013) seine Weltpremiere feiert. Das Konzept ist eine Sportlimousine, die optisch an den Spider Duetto von 1966 (bekannt aus dem Film „Die Reifeprüfung“) erinnert.   >>>mehr

Genf 2013: Alfa Romeo 4C ab sofort bestellbar

Genf 2013: Alfa Romeo 4C ab sofort bestellbar

ampnet – 6. März 2013. Mit dem 4C bringt Alfa Romeo ein Fahrzeug auf den Markt, dessen Monocoque nur 65 Kilogramm wiegt. Beim Genfer Automobilsalon (- 17.03.2013) enthüllt die Marke auch die auf 400 Stück limitierte „Launch Edition“. Mit dem 176 kW / 240 PS starken Vierzylinder-Turbo gelingt der Spurt auf 100 km/h in 4,5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt über 250 Stundenkilometer. Ab 61 000 Euro ist der 4C ab sofort bestellbar.  >>>mehr

Genf 2013: Chevrolet Spark EV ab 2014 in Europa

Genf 2013: Chevrolet Spark EV ab 2014 in Europa

ampnet – 6. März 2013. Nach seiner Weltpremiere auf der Los Angeles Motorshow im November 2012 debütiert die elektrische Antriebsvariante des Chevrolet Spark auf dem Genfer Automobilsalon (- 17.03.2013) in Europa. Der Verkauf des Spark EV startet in ausgewählten europäischen Märkten im Jahr 2014. Er bietet 100 kW / 136 PS, 542 Newtonmeter Drehmoment und beschleunigt in unter 8,5 Sekunden von null auf 100 km/h.  >>>mehr

Genf 2013: Subaru gibt mit VIZIV Ausblick auf die Zukunft

Genf 2013: Subaru gibt mit VIZIV Ausblick auf die Zukunft

ampnet – 6. März 2013. Subaru präsentiert auf dem ab morgen für das Publikum geöffneten Genfer Autosalon (- 17.3.2013) das Concept Car VIZIV. Die Studie gibt einen Ausblick auf das Design künftiger Subaru-Modelle und die Zukunft der markentypischen Boxer-Motoren. Das Konzeptfahrzeug ist ein allradgetriebener Plug-in-Hybrid, bei dem ein 2,0-Liter-Boxer-Turbodiesel und drei Elektromotoren eingesetzt werden.  >>>mehr

Genf 2013: Flügeltüren einmal anders

Genf 2013: Flügeltüren einmal anders

ampnet – 6. März 2013. Ein ungewöhnliches Konzept stellt Tesla auf dem Genfer Autosalon vor (- 17.3.2013), wo das Model X sein Europadebüt gibt. Die Mischung aus SUV und Van sticht vor allem durch den Einstieg hervor. Während vorne klassische Türen sitzen, öffnen hinten Flügeltüren den Zugang zu den Sitzreihen zwei und drei.  >>>mehr

Genf 2013: Audi A3 Sportback E-Tron verbraucht nur 1,5 Liter

Genf 2013: Audi A3 Sportback E-Tron verbraucht nur 1,5 Liter

ampnet – 6. März 2013. Audi arbeitet mit Hochdruck weiter an der Elektrifizierung des Antriebs durch die Plug-in-Hybridtechnologie. Die Audi zeigt auf dem Genfer Automobilsalon 2013 den Audi A3 Sportback E-Tron. Mit einer Systemleistung von 150 kW / 204 PS und dem Systemdrehmoment von 350 Newtonmeter sind sportliche Fahrleistungen garantiert. Der E-Tron absolviert den Spurt von null auf 100 km/h in 7,6 Sekunden und erreicht 222 km/h Höchstgeschwindigkeit – bei einem Verbrauch von 1,5 Litern (nach EU-Norm).   >>>mehr

Genf 2013: Audi RS 6 Avant hat weniger Durst

Genf 2013: Audi RS 6 Avant hat weniger Durst

ampnet – 6. März 2013. Schneller und leichter – so zeigt sich der Audi RS 6 Avant auf dem Genfer Automobilsalon (- 17.03.2013) gekonnt kräftig. Der 4.0 TFSI leistet 412 kW / 560 PS, soll sich im Mittel mit 9,8 Litern Kraftstoff pro 100 km zufrieden geben. Der Spurt von null auf 100 km/h dauert laut Hersteller nur 3,9 Sekunden, auf Kundenwunsch liegt die Spitze bei 305 km/h. Mit dem RS 6 Avant wird gleichzeitig eine neue technische Basis für folgende RS-Modelle wie den RS 7 eingeweiht.  >>>mehr

Genf 2013: Audi baut ersten RS in der Q-Familie

Genf 2013: Audi baut ersten RS in der Q-Familie

ampnet – 6. März 2013. Audi präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon (- 17.3.2013) den RS Q3, das erste RS-Modell in der Q-Familie. Das SUV ist mit einem 2,5-Liter-Fünfzylinder-Turbo ausgerüstet und leistet 228 kW / 310 PS. Der Spurt von null auf 100 km/h dauert 5,5 Sekunden, die Spitze liegt bei abgeregelten 250 km/h. Der Verbrauch im Schnitt nach EU-Norm liegt bei 8,8 Litern Kraftstoff pro 100 Kilometer. Im Herbst kann der RS Q3 ab 54 600 Euro geordert werden.  >>>mehr

Seite: ...  10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 ...